Idle Hands auf eigener Mana-Europa Tour mit Station Kiel am 24.04.2019

Eine amerikanische Newcomer Truppe mit Perspektive

Eventname: Mana Tour 2019

Band: Idle Hands

Ort: Die Schaubude, Legienstraße, Kiel

Datum: 24.04.2019

Kosten: VVK 8,80 €, AK 10,00 €

Genre: Trad Metal, 80’s, Goth, Classic Rock, NWOBHM, New Wave

Besucher: ca. 30

Link: https://www.facebook.com/idlehandsband/

Bandmitglieder:

Gesang, Gitarre – Gabriel Franco
Gitarre – Sebastian Silva
Bassgitarre, Gesang – Brandon Hill
Schlagzeug, Gesang – Colin Vranizan

Setliste:

1. Nightfall
2. Blade And The Will
3. Time Crushes All
4. I Feel Nothing
5. Jackie
6. Don´t Waste Your Time
7. Double Negative
8. Give Me To The Night
9. Can You Hear The Rain
10. Mana
11. Cosmic Overdrive
12. A Single Solemn Rose
13. By Way Of Kingdom
14. Dragon

Waren Idle Hands noch im März als Vor-Vor-Vor-Band von Tribulation (Bericht hier) in Berlin am Start, sind sie jetzt als Headliner durch Europa unterwegs. Leider kommt ihre CD Mana erst am 10. Mai heraus. Dadurch ist die sympathische Truppe noch sehr unbekannt. Meine Kollegen durften die CD probehören und vergaben Höchstnoten (Review hier). Gott sei Dank funktioniert unser Kommunikationssystem und ich wurde kurzfristig informiert, dass die Truppe bei uns in Kiel sei. Also Kameratasche gepackt und los.

Da ich wie so oft viel zu früh an der Schaubude bin, treffe ich Sänger Gabriel Franco noch am Tourbus und kann ein paar Worte mit ihm wechseln.
So erfahre ich, dass es keine Supportband gibt. Es wird nach 21 Uhr losgehen, sie werden eine Stunde spielen und sie freuen sich über jeden, der erscheint. Woher soll man sie auch kennen?
Ich erzähle ihm, dass der Ruf schon vorauseilt und ich die erste 2018er-EP Don’t Waste Your Time kenne und die schon ausgezeichnet finde. Sein Gesicht erhellt sich und wir verabschieden uns.
Also noch etwas essen gehen… Als ich wiederkomme, stehen schon ein paar Gäste vor der Tür. Da es ein warmer Frühlingstag ist, ist drinnen drin nichts los. Der Chef des Etablissements schaut schon vorsichtig durch die Tür, ob überhaupt jemand kommt. Viele werden wir leider nicht.
Der Merch-Stand bietet leider nur Waren von der alten Scheibe. Die Sachen werden erst mit der CD geliefert, erfahre ich. Immerhin kann man vorbestellen.
Die Band lässt noch etwas auf sich warten und so geht es erst um 21:30 Uhr los. Dafür dann aber gleich mit Vollgas.
Mit Nightfall und Blade And The Will starten die vier Amerikaner aus der Musikhochburg Portland mit zwei Titeln des neuen Albums. Es folgt Time Crushes All sowie I Feel Nothing der „alten“ EP. Die nächsten vier Titel gehören wieder der CD Mana bevor mit Can You Hear The Rain ein EP-Song eingestreut wird. Ansagen gibt es kaum, es wird der Titelsong angekündigt. Ich bin überrascht, wie ausgeglichen das Programm der Band ist. Ihr Stil bewegt sich zwischen Classik-Rock über New Wave bis zum Gothic Metal. Es kommt keine Langeweile auf, die Beine bewegen sich von alleine. Noch zwei neue und zwei alte Songs, dann ist leider schon, wie angekündigt Schluss. Zugaben gibt es keine.

Fazit: Eine Band, die man im Auge behalten muss. Die gut produzierte CD wird ihren Weg machen und live ist die Band schon jetzt eine Größe. Ich hoffe auf ein Wiedersehen in einer Location mit ein wenig mehr Licht, dann werden auch meine Bilder besser… Danke für einen kurzweiligen Abend mitten in der Woche!

Wer kann, sollte sich diese Newcomer einmal ansehen. Folgende Tourtermine stehen in Europa noch an:
30/04 Weimar, DE – Gerber 3
02/05 Oldenburg, DE – MTS LP Store
03/05 Osnabruck, DE – Dirty Dancing
04/05 Hamburg, DE – Bambi Galore
07/05 Newcastle, UK – Trillians
08/05 Glasgow, UK – Audio
09/05 Edinburgh, UK – Bannerman’s
10/05 London, UK – The Dev
11/05 Halle, DE – Turm
14/05 Budapest, HU – Robot
15/05 Prague, CZ – 007
16/05 Leipzig, DE – Black Label
17/05 Dornbirn, AT – Schlachthaus
18/05 Mannheim, DE – 7er Club
19/05 Tilburg, NL – Little Devil w/ Jag Panzer
20/05 Stuttgart, DE – Club Zentral
21/05 Kassel, DE – Goldgrube
22/05 The Hague, NL – Musicon
23/05 Goppingen, DE – Zille
24/05 Kamen, DE – Metal Force Attack Open Air
25/05 Olten, CH – Coq D’or
27/05 Munich, DE – Backstage
28/05 Vienna, AT – Arena
29/05 Linz, AT – Kapu
31/05 Alvesta, SE – Muskelrock
01/06 Oberndorf Am Lech, DE – Metalheadz Open Air

Weitere Beiträge
Machine Head am 05.10.2019 in der Sick Arena in Freiburg