Flagge Österreich

Konzertabsagen: unser Nachbarland Österreich sagt alle Veranstaltungen bis Ende Juni ab

Betroffen sind u. a. Nova Rock Festival, Rammstein, Guns n’ Roses und Green Day

Wie die österreichische Bundesregierung heute in einer Pressekonferenz mitteilte, wird der mitteleuropäische Binnenstaat langsam wieder hochgefahren. In Österreich galten die strengsten Einschränkungen in ganz Europa, jetzt sollen die Maßnahmen langsam und behutsam gelockert werden. Ab Mitte April sollen kleine Geschäfte und Baumärkte wieder öffnen dürfen, und auch staatliche Parks sollen wieder genutzt werden können. Homeschooling soll noch bis Mitte Mai weiterlaufen, jedoch sollen die Abiturprüfungen ganz normal stattfinden. Vor allem aber das Vergnügen muss in Österreich noch warten, so Kanzler Kurz.

Sämtliche Veranstaltungen sind definitiv bis Ende Juni untersagt. Wie es dann im Sommer weitergeht, das soll Ende April/Anfang Mai entschieden werden. Der Konzert- und Festivalkalender bei unseren Nachbarn ist dennoch schon jetzt betroffen. So wird auf jeden Fall das Nova Rock mit u. a. Volbeat, Foo Fighters, System Of A Down vom 10.-13. Juni nicht stattfinden können und muss entweder abgesagt oder verlegt werden. Aber auch diverse Konzerte sind von den weiteren Einschränkungen betroffen, so u. a. Rammstein am 25. Mai in Klagenfurt, Guns n’ Roses am 9. Juni in Wien, Udo Lindenberg am 20. Juni in Wien und auch die Punkrocker Green Day am 21. Juni in Wien.

Statement des Novarock:

Liebe alle,

schwierige Zeiten erfordern leider auch schwierige Entscheidungen. Wie soeben von Bundeskanzler Kurz in der aktuellen Pressekonferenz über die weiteren Maßnahmen nach Ostern mitgeteilt wurde, werden bis Ende Juni keine Konzerte und Festivals gestattet sein.

Das bedeutet, dass das NOVA ROCK Festival 2020 aufgrund der tragischen Covid-19 Pandemie nicht stattfinden darf und somit abgesagt ist.
Wir stehen als Veranstalter selbstverständlich zu 100 % hinter diesem Entschluss der Regierung, obwohl wir uns diese Entscheidung schon deutlich früher gewünscht hätten.

Es ist natürlich sehr schade, da wir mitten in den Vorbereitungen steckten, um das NOVA ROCK Festival 2020 wieder zu einem unvergesslichen Erlebnis für euch zu machen, doch es handelt sich hier um eine Situation, die wir aufgrund der bestehenden Lage natürlich verstehen und vollends mittragen. Gesundheit geht vor!

Bitte bedenkt, dass sämtliche Maßnahmen, die nun getroffen werden müssen, für alle Beteiligten komplett neu sind. Gebt uns bitte nun Zeit, um hier einmal alles zu ordnen und euch so schnell wie möglich mit weiteren Informationen zu versorgen.

Herzlichen Dank für euer Verständnis, Vertrauen und vorab für eure Geduld,

Euer NOVA ROCK Festival Team
Passt gut auf euch auf und bleibt gesund!

Weitere Beiträge
SwissRockCruise: rockt am 10. + 11.10. den Bodensee