Korpiklaani: LP-Versionen von „Jylhä“ verspäten sich

Kündigen Live-Q&A für Freitag, den 05.02., an

Korpiklaani und Nuclear Blast Records bedauern sehr, bekannt geben zu müssen, dass ein Hersteller-seitiger Betriebsausfall in Verbindung mit Covid-19 die Pressung der Vinyl-Versionen von Jylhä verzögert hat. Der Veröffentlichungstermin aller Vinyle muss auf den 12. März 2021 verschoben werden. Die CDs und das digitale Album werden wie gehabt am 5. Februar 2021 erscheinen.

Wir werden euch, was diese Situation betrifft, auf dem Laufenden halten und werden in jedem Fall bestehende und eingehende Vorbestellungen so schnell wie möglich verschicken.

Wir danken euch für euren Support und eure Geduld. Bitte glaubt uns, dass wir eure Frustration über diese gravierende Verzögerung teilen, denn wir freuen uns genau so sehr auf die neue LP wie ihr.

Nuclear Blast Records

LIVE Q&A CHAT
Für das eigentliche Jylhä – VÖ-Datum, diesen Freitag, 05.02., haben Korpiklaani einen Live-Q&A-Chat für ihre Fans angekündigt.

Der Online-Chat startet am Freitag, 05.02., um 17 Uhr.
Besucht www.korpiklaani.live, um daran teilzunehmen.

Korpiklaani Frontman Jonne Järvelä freut sich schon, mit seinen Fans zu sprechen:
„Wir sind nicht nur enttäuscht, dass das Vinyl verschoben wird, wir mussten auch unsere geplanten Release-Shows in den September verschieben. Aber wir dachten uns, wir könnten stattdessen ein Q&A nach unserer Probe am Freitag einschieben, ein paar Biere mit euch trinken und ein wenig quatschen!“ Peace, Love, Folk & Metal – Jonne

Neue Korpiklaani Live-Termine 2021:
03.09. – Telakka, Helsinki, FI
04.09. – Laukaanhovi, Laukaa, FI
10.09. – Tullikamari Klubi, Tampere, FI
11.09. – Möysän musaklubi, Lahti, FI

Quelle: Nuclear Blast Records

Weitere Beiträge
Opeth: „Blackwater Park“ erscheint am 16.07. in einer Neuauflage auf CD, Vinyl und digital