Luca Turilli’s Rhapsody: Erster Trailer und Vorverkaufsbeginn zu Prometheus, The Dolby Atmos Experience + Cinematic And Live

Das aktuelle Studioalbum von Luca Turilli’s RHAPSODY, »Prometheus, Symphonia Ignis Divinus«, wurde dafür ausgewählt, um das neue Klangformat Dolby Atmos erstmalig an einer Studioproduktion anzuwenden. Der renommierte Produzent Chris Heil (DAVID BOWIEBRYAN ADAMS, SCORPIONS u.v.m.) mischte das gesamte Werk in Dolby Atmos, welches zudem für eine Grammy-Nominierung 2017 eingereicht wird.
»Prometheus, The Dolby Atmos Experience + Cinematic And Live« wird am 9. Dezember über Nuclear Blast erscheinen.

Heute veröffentlichen Luca Turilli’s RHAPSODY den ersten Trailer, um dieses neue Klangformat näher zu erklären. Klickt hier:  https://youtu.be/bYyVWPffVBA

Vorbestellungen von »Prometheus, The Dolby Atmos Experience + Cinematic And Live« hier: http://nblast.de/RHAPPromDolby

»Prometheus – The Dolby Atmos Experience« (Audio-Blu-ray!) – Tracklist:

01. Nova Genesis (Ad Splendorem Angeli Triumphantis)
02. Il Cigno Nero
03. Rosenkreuz (The Rose And The Cross)
04. Anahata
05. Il Tempo Degli Dei
06. One Ring To Rule Them All
07. Notturno
08. Prometheus
09. King Solomon And The 72 Names Of God
10. Yggdrasil
11. Of Michael The Archangel And Lucifer’s Fall Part II: Codex Nemesis

Das Paket wird durch zwei brandneue Live-CDs abgerundet, die von Luca Turilli und Alex Landenburg produziert, von Christian „Moschus“ Moos im Spacelab Studio (Grefrath) gemixt und von Simone Mularoni im Domination Studio (San Marino) gemastert wurden.

„»Cinematic And Live« ist das erste Live-Produkt, das von Luca Turilli’s RHAPSODY veröffentlicht wird; es spiegelt das Livealbum wider, von dem ich immer geträumt habe. Es wurde 2012 und 2016 in Italien, Frankreich, Deutschland und Spanien mitgeschnitten und beinhaltet fast alle Songs von Luca Turilli’s RHAPSODY, die es bis dato gibt. Vor Kurzem haben wir unsere 100. Show gespielt und dieser wichtige Release zelebriert unsere weltweiten Live-Aktivitäten während der letzten Jahre perfekt. »Cinematic And Live« umfasst Songs von der »Ascending To Infinity«- und von der »Prometheus« Cinematic Tour und wartet mit 120 Minuten RHAPSODY-Musik auf: die neuesten Songs, die alten Klassiker und auch einige Stücke aus meiner Solo-Diskografie. Der Mix von Christian „Moschus“ Moos und das Mastering von Simone Mularoni bilden die Sahnehaube auf diesem Livealbum und lassen es wirklich kraftvoll, gefühlvoll und emotional wie kein anderes klingen. Es enthält die wichtige Live-Atmosphäre und verleiht der cinematischen Musik von Luca Turilli’s RHAPSODY eine neue und spannende Dimension!“

»Cinematic And Live« -Tracklist:

CD1
01. Nova Genesis
02. Il Cigno Nero [Reloaded]
03. Rosenkreuz (The Rose And The Cross)
04. Land Of Immortals
05. Aenigma
06. War Of The Universe
07. Of Michael The Archangel And Lucifer’s Fall [Auszug]
08. Excalibur
09. The Ancient Forest Of Elves
10. Son Of Pain
11. Prometheus
12. Drum Solo
13. Knightrider Of Doom
14. Warrior’s Pride

CD2
01. The Astral Convergence
02. The Pride Of The Tyrant
03. Tormento E Passione
04. Demonheart
05. Bass Solo
06. Warrior Of Ice
07. Of Michael The Archangel And Lucifer’s Fall Part II – Of Psyche And Archetypes
08. Dark Fate Of Atlantis
09. Dawn Of Victory
10. Quantum X
11. Ascending To Infinity
12. Emerald Sword
13. Finale

Quelle: www.nuclearblast.de

Weitere Beiträge
We Sell The Dead: kehren mit brandneuem Album zurück