Metal Massacre mit Horrizon und Apothic – Live am 01.06.2019 im Florinsmarkt, Koblenz (Vorbericht)

Melodic Death Metal Erlebnis erster Klasse im Florinsmarkt

Künstler: Horrizon, Apothic

Ort: Florinsmarkt Koblenz, Burgstrasse 16, 56068 Koblenz

Datum: 01.06.2019

Genre: Melodic Death Metal

Besucher: 111

Kosten: Abendkasse / unbekannt

Veranstalter: Florinsmarkt / Bands

Link: https://www.facebook.com/events/254344048793194/

Und weiter geht’s in Sachen Liveshows in Koblenz! Im Florinsmarkt ist schon wieder was los. Am 1. Juni geht es weiter mit dem Metal Massacre und den Bands  Horrizon und Apothic!

Horrizon sind ein Konzerterlebnis. Die Melodic Death Metal Band um Mastermind Martin Gerloff weiß durch fulminante Auftritte zu überzeugen. Dem hiesigen Publikum dürften Horrizon noch gut vom The Last Stand 2017 bekannt sein. Es grölt, growlt, stampft und bebt. So könnte man die Show der Band bezeichnen. Immer wieder durch Line-Up Wechsel angeschlagen, erheben sich Horrizon wie der Phönix aus der Asche. Vor Kurzem haben sie einen Deal mit Massacre Records gemacht. Horrizon spielen direkten, schnellen, harten und melodischen Death Metal und werden später in diesem Jahr ihr drittes Studioalbum World Of Pain bei Massacre Records veröffentlichen.

 

Mit dem Video zu Once In A While gibt es bereits einen Appetizer zum neuen Album!

Ebenfalls dem Melodic Death Metal zuzuordnen sind die Koblenzer Lokalmatadoren Apothic. Die geben dem Melodic Death Metal noch einen kleinen Punch Progressiv.

 

Apothic durfte ich auch beim The Last Stand erleben, und zwar ein Jahr später. Apothic waren zunächst eine Female Fronted (Progressiv) Melodic Death Band. Die growlende Sängerin ist wegen Schwangerschaft und Geburt ihres Kindes irgendwann ausgeschieden. Für die Band jetzt nicht unbedingt toll, aber die Sängerin freut sich über die Geburt ihres ersten Kindes. Apothic haben darauf verzichtet eine neue Sängerin zu integrieren. Aus dem Sextett ist ein Quintett geworden. Kurzerhand hat Bassist und Mastermind Jonathan Graf die Voices übernommen. Dabei ist es geblieben. Die Band ist nun ein Quintett und Jonathan Graf übernimmt neben dem Bass weiterhin die Voices.

Den Metalern in Koblenz kann ich bereits jetzt schon einen heißen Melodic Death Metalabend am 1. Juni 2019 im Florinsmarkt in Koblenz versprechen

Kommentare

Kommentare

Weitere Beiträge
16. Feuertal Festival am 31.08.2019 auf der Waldbühne Hardt in Wuppertal (Vorbericht)