Mister Misery: veröffentlichen Orchesterversion von ‚The Blood Waltz‘

Nach der erfolgreichen Veröffentlichung ihres Debütalbums Unalive, einschließlich der Songs My Ghost, The Blood Waltz, Alive und Tell Me How, veröffentlichen Mister Misery aus Stockholm, Schweden, neues Material für ihre Fans, um in diesen außergewöhnlichen Zeiten die Flammen auflodern zu lassen!
Happy Halloween! Hier kommt die Orchesterversion ihrer Hit-Single Schweden!

Hört euch die neue Single The Blood Waltz (Orchestral Version) hier an:

Holt euch den Song hier: https://mistermisery.lnk.to/TheBloodWaltzOrchestral

Die Band veröffentlichte im Oktober 2019 ihr Debütalbum Unalive via Arising Empire!
Kauft und/oder streamt euch Unalive hier: https://MisterMisery.lnk.to/Unalive

Mehr von Unalive:
Strangeland: https://youtu.be/_sfN1BJyZMI
Tell Me How: https://youtu.be/hl02oJRTm1I
Alive: https://youtu.be/vuruUqV9Wkw
The Blood Waltz: https://youtu.be/svwrrY9iN3Y
My Ghost: https://youtu.be/ccxbK4ZVUeg

Mister Misery ist eine Vier Mann Metal Band aus den Straßen Stockholms, gegründet im Februar 2018 von Harley Vendetta & Alex Nine. Mit Energie geladene Riffs gemixt mit hymnischen Choruses und fetzende Gitarrensoli, haben sie es nicht nur geschafft einen Hype in der underground Metal-Community zu kreieren, sondern auch die Aufmerksamkeit des bekannten Gründers von Nuclear Blast/Arising Empire, Markus Staiger zu erhaschen und einen Deal mit Arising Empire zu unterzeichnen.

Zusätzlich unterzeichnen Mister Misery bei Contra Promotion, an der Seite von Größen wie Nightwish, Anthrax, The 69 Eyes und vielen mehr.

Mister Misery haben ihre Arbeiten am selbst produzierten und gemixten Debütalbum Unalive beendet, das die Welt als Repräsentation einer brandneuen Band den Atem stocken lässt. Hungrig das Feuer in den Herzen der Rastlosen und Gebrochenen auf aller Welt zu entfachen, sprengen Mister Misery nicht nur die musikalischen Ketten, sondern überzeugen auch mit ihren theatralischen und chaotischen Bühnenperformance. Den wilden Geist der 80er wiederbelebend und zu gleich mit Horror Elementen und klassischer Komposition vereint, beweisen Mister Misery sich als vortrefflichen und wahnsinnigen Newcomer in der alternativen Metal Szene.

Ihr Debütalbum Unalive reflektiert die Emotionen und Probleme einer Reise die die vier Mitgliedern durchlebten, konfrontiert mit dem Tod, Zeiten im Gefängnis, dem verlassen werden, Drogen und Armut. Durch jede individuelle Erfahrung haben sie es geschafft die Misere in etwas inspirierendes zu verwandeln und sich so aus den Tiefen zu ziehen um sich ab sofort als Mister Misery sich daran zu erinnern.

Der Albumtitel selbst wurde durch ihren untoten, vampirischen Look inspiriert und spiegelt visuell wieder, wie es sich angefühlt hat innerlich metaphorisch ausgebrannt zu sein.

Mit Unalive zeigen Mister Misery ihr musikalisches Talent und ihre Bühnenpräsenz von Beginn an ihrer Reise, ohne Zurückhaltung. Mit ihren eingängigen Choruses, verrückten Writing und Gitarren Kompositionen, sowie Elementen aus allen Musik Genres die die Welt kennt, sind sie durstig nach Ruhm und danach der Welt zu zeigen, dass Metal und Rock noch immer am Leben ist im 21. Jahrhundert.

Mister Misery sind:
Harley Vendetta – Gesang/Gitarre
Alex Nine – Gitarre
Alister – Bass
Rizzy – Schlagzeug

Mehr Info:
http://www.mistermisery.com
https://www.facebook.com/mistermiseryband/
https://www.instagram.com/mistermiseryband

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: