Mötley Crüe: die Feierlichkeiten zum 40-jährigen Bestehen gehen mit dem Remaster von „Shout At The Devil“ weiter

Die Jubiläumsserie findet ihren Höhepunkt mit "Too Fast For Love"

Die legendäre Rockband Mötley Crüe feiert ihr 40-jähriges Bestehen mit der Veröffentlichung des digitalen Remasters ihres Kultalbums Shout At The Devil. Hits wie Looks That KillToo Young To Fall In Love und der Titeltrack Shout At The Devil werden auf dieser Version des bahnbrechenden Albums der Band noch verstärkt. Mit über 200.000 verkauften Exemplaren in den ersten zwei Wochen etablierte Shout At The Devil Mötley Crüe als eine der meistverkauften Rockbands der 1980er Jahre.

Photo Credit: Paul Brown

Das zweite Studioalbum der Band, das im September 1983 veröffentlicht wurde, erreichte Platz 17 der Billboard 200. Zwei der Singles des Albums erreichten die Billboard Hot 100 und Shout At The Devil enthielt auch eine Coverversion des Beatles-Songs Helter Skelter von 1968. Das Album verkaufte sich in den USA über vier Millionen Mal und wurde in den USA mit 4x Platin, in Kanada mit 3x Platin und in Australien mit Gold ausgezeichnet. Kürzlich wurde das Album vom Rolling Stone Magazin auf Platz 44 der Liste „The 100 Greatest Metal Albums of All Time“ im Jahr 2017 eingestuft.

Die Feierlichkeiten zum 40-jährigen Jubiläum von Mötley Crüe finden ihren Höhepunkt mit dem digitalen Remaster ihres Albums Too Fast For Love, das genau 40 Jahre nach dem ursprünglichen Veröffentlichungsdatum am 10. November 1981 erscheint. Das Remaster kann ab sofort (hier) vorbestellt werden. Ihr Debütalbum wurde in den Hit City West Studios aufgenommen und über ihr eigenes Label Leathür Records veröffentlicht. Das Album erreichte Platin-Status in den USA und landete in den Billboard 200 Charts, außerdem wurde es auf Platz 22 der Rolling Stone’s „The 100 Greatest Metal Albums of All Time“ gewählt.

Die neuen Remasters gesellen sich zu den kürzlich veröffentlichten digitalen Remasters von Dr. Feelgood, Girls, Girls, Girls und Theatre Of Pain, mit denen die Band Anfang des Jahres ihr 40-jähriges Bestehen feierte.

Mötley Crüe online

www.motley.com
www.facebook.com/MotleyCrue
twitter.com/motleycrue
www.instagram.com/motleycrue/

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: