Pressure Recall – World War Opera

 

“Löningen meets Kalifornien“

Autor: Matze

Artist: Pressure Recall

Herkunft: Löningen, Deutschland

Album: World War Opera

Spiellänge: 51:00 Minuten

Genre: Nu Metal

Release: 29.09.2012

Label:

Link: http://www.pressure-recall.de

Klingt wie: KoRn und Limp Bizkit

Bandmitglieder:

Gesang – Eric
Gitarre – Sammy
Bass – Shubass
Schlagzeug – Scob

Tracklist:

  1. Guns And Words
  2. Problems
  3. Rearrange
  4. Your Faith Is A Lie
  5. Clean
  6. Wanted
  7. Spread Your Wings
  8. Beautiful Picture
  9. Monster Wave
  10. World War Opera
  11. Done With you
  12. Carry On
  13. Brawl
  14. God Knows My Answers
PressureRecall_WorldWarOpera_Cover

Nachdem Pressure Recall mit ihrer EP Endless Lies bereits in aller Munde – zumindest im Underground – waren, steht mit World War Opera nun ein 51minütiger Longplayer in den CD-Regalen. Nach zahlreichen guten Kritiken an der EP wird es nun also Zeit, sich dieses Nu Metal-Werk einmal genauer anzuhören.

Das Album beginnt mit dem Titel Guns And Words, welcher einen eher ruhigeren Start in das Album bietet. Mit dem folgenden Song Problems, welcher anfänglich mit einem shoutlastigen Part mit einzelnen Cleanpassagen des Sängers in einen abwechslungsreichen Rap-Part übergeht, soll sich dies jedoch schlagartig ändern.

Der Song Rearrange zeigt ganz klar, dass die Jungs von Pressure Recall wissen was sie tun. Vor allem wird hier deutlich, dass Sänger Eric einen richtig guten Job macht. Das Album bietet im Weiteren ein abwechslungsreiches Spektrum an Songs. Ich muss zugeben: Einige Passagen hätte ich nicht an dem Punkt erwartet, wo sie stehen. Zum Beispiel den Acapella-Part im Song Your Faith Is A Lie.

Während des weiteren Verlaufs des Albums zeigt sich, dass die Jungs von Pressure Recall mit jedem Song etwas Anderes abliefern. In meinen Augen ist hier keine Eintönigkeit vorhanden. Mit God Knows My Answer findet das Album einen guten Abschluss, wobei ich nicht weiß, ob die Frau am Anfang stöhnt oder heult.

Fazit: Pressure Recall liefern mit World War Opera ein abwechslungsreiches und grundsolides Nu Metal-Album ab, das sich allen Fans des Genres empfehlen lässt. Auch ein Blick in das Video zu Monster Wave auf der Bandpage lohnt sich. Anspieltipps: Rearrange, Your Faith Is A Lie und Monster Wave
Martin W.
8.5
8.5
Weitere Beiträge
Magic Kingdom – Metalmighty