Red Hot Chili Peppers: Jack Sherman ist tot

Ex-Gitarrist im Alter von 64 Jahren verstorben

Wenn man an den Gitarristen der Red Hot Chili Peppers denkt, fällt einem zumeist nur der aktuelle Klampfer John Frusciante ein, der mit Pausen seit 1988 dabei ist. Zuvor gab es jedoch diverse Gitarristen bei den Funk- und Alternative Rockern, so auch Jack Sherman. Sherman war ein US-amerikanischer Studiomusiker, der von 1984 – 1985 als Übergangsgitarrist bei den Red Hot Chili Peppers tätig war, während einer Zeit, in der der damalige Gitarrist Hillel Slovak vorübergehend die Band verließ, um sich seiner anderen Band What Is This? zu widmen. Sherman spielte das The Red Hot Chili Peppers Album (1984) mit ihnen ein und absolvierte auch die dazugehörige Tour mit ihnen. Am frühen Sound der Chilischoten war er maßgeblich beteiligt. Am zweiten Album der Peppers Freaky Styley arbeitete Sherman nur noch bedingt mit, dann nahm Slovak seinen Platz wieder ein.

Die Red Hot Chili Peppers äußerten sich in einem Instagram-Post wie folgt: „We of the RHCP family would like to wish Jack Sherman smooth sailing into the worlds beyond, for he has passed. Jack played on our debut album as well as our first tour of the USA. He was a unique dude and we thank him for all times good, bad and in between. Peace on the boogie platform.“

 

So wahnsinnig gut schien die Freundschaft aber dennoch nicht zu sein, denn als die Band im Jahr 2012 in die Rock`n Roll Hall Of Fame aufgenommen wurde, wurde Jack Sherman nicht eingeladen, da er weder Gründungsmitglied noch aktuelles Mitglied war. In einem alten Interview mit dem US-Magazin Billboard sagte er dazu; „Ich werde entehrt und das ist totaler Mist!“

Des Weiteren arbeitete Jack Sherman mit Künstlern wie u.a. Bob Dylan, John Hiatt, Barry Goldberg, George Clinton, Peter Case und Gerry Goffin. Er war Mitglied der Band In From The Cold, mit denen er im Jahr 2000 das gleichnamige Album aufnahm.

Jack Sherman starb nun im Alter von 64 Jahren, eine Todesursache wurde bisher nicht bekannt.

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: