Quelle: NUCLEAR BLAST GmbH

Sabaton: veröffentlichen neue 2-Track Single „Kingdom Come/Metal Trilogy“

Limitierte Vinyl bereits ausverkauft

No Rest For The Wicked: Nachdem Sabaton in den vergangenen Wochen und Monate bereits ein ganzes Set fantastischer Singles veröffentlichten, die ein ums andere Mal die scheinbar unermüdliche Kreativität der Band unter Beweis stellten, veröffentlicht die Band eine Coverversion von Manowars Kingdom Come.

Schaut euch das Video zu Kingdom Come hier an:

Pär Sundström, Mitgründer von Sabaton und Bassist der Band, dazu:
„Unsere Fans haben gesprochen. IHR habt nach diesem Song überall gefragt, das hier ist für euch alle!
Die Aufnahmen waren zum Zeitpunkt der Aufnahmen als Tribut an Manowar gedacht und eine Zusammenarbeit mit einem Videospiel gleichen Namens.
Wir freuen uns sehr, dass ihr den Song derart wertschätzt und nehmen eure Wünsche und Anfragen natürlich sehr ernst. Ihr habt danach gefragt, also sollt ihr es bekommen!“

Schon vor ihrem physischen Release am 27. August wurde aus der Limitierten [666 Stück] Black/Red Spot 12“ Vinyl ein Sammlerstück mit Seltenheitswert: Die EP war innerhalb weniger Tage ausverkauft. Neben dem unglaublichen Manowar Cover Kingdom Come, enthält die EP ein Medley aus drei Sabaton Songs: Metal Ripper, Metal Crüe und Metal Machine, zusammengefasst als Metal Trilogy.

Sabaton sind zweifellos die wichtigste Band der modernen Metal-Szene, die sich mit großem Selbstvertrauen kontinuierlich nach oben arbeitet, was die fünf Metal Hammer Golden Gods Awards (einschließlich beste Live-Band in drei verschiedenen Jahren) und mehrere Nominierungen für das schwedische Äquivalent der Grammy Awards, den Grammis, eindrucksvoll beweisen. Im Jahr 2016 debütierte The Last Stand auf Platz 1 in drei verschiedenen europäischen Ländern und knackte die Top 3 in vier weiteren. Brodén (Sänger), Sundström (Bassist), Chris Rörland (Gitarre), Hannes van Dahl (Schlagzeug) und Tommy Johansson (Gitarre) veranstalten außerdem ein eigenes Festival, das Sabaton Open Air, das 2008 ins Leben gerufen wurde sowie ihre eigene Sabaton Cruise, die bereits seit 2009 zukunftsorientiert stattfindet. Ihr letztes Album The Great War, welches 2019 erschien, erreichte die Top 10 in 11 Ländern, inklusive Nummer-Eins-Platzierungen in Deutschland, Schweden und der Schweiz.

Die Band kündigte ihre Tour To End All Tours vor zwei Wochen an: Der nächste Frühling wird Sabaton in 26 verschiedene Städte in 17 Ländern führen und ihren bahnbrechenden modernen Metal in Form einer atemberaubenden Liveshow an die Leute bringen und neue Maßstäbe für Konzerte dieser Art setzen. Sabaton werden dabei von der mongolesischen Rockband The Hu sowie den finnischen Heavy Metal Veteranen Lordi begleitet. Tickets bekommt ihr hier:
https://www.sabaton.net/tour/

Weitere Informationen:
www.sabaton.net
www.facebook.com/sabaton

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast
<iframe src="" width="100%" height="185">
Where To Listen: