Shout Loud Vol.9 mit Monashee, The Fallen Grace, Strains, Coma-Taj, Anchor´s Lost am 20.10.2018 im Big House in Neuwied (Vorbericht)

Shout Loud Vol.9 mit Monashee, The Fallen Grace, Strains, Coma-Taj, Anchor´s Lost am 20.10.2018 im Big House in Neuwied (Vorbericht)

Künstler: Monashee, The Fallen Grace, Strains, Coma-Taj, Anchor´s Lost

Ort: Big House, Museumstr. 4a, 56564 Neuwied

Datum: 20.10.2018

Genre: Alternative Metal, Melodic Death, Metalcore, Progressiv Metalcore, Hardcore

Kosten: 6 Euro (Tickets nur an der AK)

Veranstalter: Shout Loud Konzerte und mehr

Link: https://www.facebook.com/events/1011122579083158/

Das Shout Loud Vol. 9 findet am 20.10.2018 im Big House in Neuwied statt. Die Shout Loud Eventreihe bietet Fans der härteren Gangarten der metalischen Musik vorzügliche Bands live. An diesem Abend finden sich gleich fünf Bands ein, die ihre Interpretationen von Metalcore, Hardcore, Meodic Death und Alternative Metal präsentieren werden.

Obwohl über die Band Monashee nichts bekannt ist, hat sie im Mai mit einem professionellen Musikvideo auf sich aufmerksam gemacht. Zwei Monate später folgte ein zweites Musikvideo. Ihr Debütalbum soll noch in diesem Jahr veröffentlicht werden. Mal schauen, ob sie live die Erwartungen erfüllen! Auch auf der Facebookseite der Band (ja sie hat eine!) gibt es keine weiteren Infos.

Ein besonderer Abend ist dieses Event für die lokale Band The Fallen Grace. Sie wird an diesem Tag das Release ihrer EP Nomad feiern und diese auf dem Shout Loud erstmalig präsentieren. The Fallen Grace haben bereits einige lokale Events beehrt, unter anderem auch das diesjährige Field Invasion in Urbach. Dort habe ich sie leider verpasst. Hier kann ich es nachholen, sie mir live anzuschauen.

International wird es mit der Band Strains aus Belgien. Sie nehmen die weite Anreise in Kauf, um das Neuwieder Publikum zu beehren. Sie werden zeigen, dass es auch im Land von Asterix und Obelix erstklassigen Metal und Hardcore gibt.

Anchor‘s Lost sind aus Höhr-Grenzhausen, so wie sie es offiziell angeben. Mittlerweile sind die Bandmitglieder jedoch etwas verstreut. Anchor’s Lost sind im hiesigen Raum durch Auftritte bei Events wie Big Simonskis Hardcore Dreams, Spell Doom For BBW, oder dem The Last Stand bestens bekannt. Wie ich sie kenne, werden sie wieder gewaltig abräumen und uns ihre Version von Metalcore mit Melodic Death Metal um die Ohren jagen. Anchor‘s Lost haben vor Kurzem erst ihre EP mit dem Titel Bastion herausgebracht. Diese werden sie wohl auch dabei haben.

Eine Bandneugründung im Raum Neuwied ist das Quartett von Coma-Taj. Die Musiker sind jedoch keine Unbekannten, denn hinter Coma-Taj verbergen sich Ex-Members von Bands wie Quantum und Morra. Die Band lieferte mit dem Song Antitheist bereits eine fantastische musikalische und visuelle Kostprobe. Ihr Livedebüt hatten Coma-Taj letzten Monat im Chillex in Bad Hönnigen.

Fans der härteren Gangarten des Metals sollten sich das Shout Loud 9 im Big House am 20.10.2018 nicht entgehen lassen.

Karten sind ausschließlich an der AK für schlappe 6 Euro erhältlich.

Kommentare

Kommentare

Weitere Beiträge
Death Feast Open Air 2019 vom 22.08. – 24.08.2019 in Andernach