Swiss Rock Cruise: Metal-Weekend von April auf Oktober verschoben

Entscheid des Schweizer Bundesrates macht Planungen zunichte

Am 24. und 25. April 2021 sollte die Swiss Rock Cruise in den Bodensee stechen, so war es geplant. Die Fähre Euregia sollte von Romanshorn ablegen und am Metal Weekend sollten so illustre Bands wie z.B. Rage, Ektomorf, Vanish, Visions Of Atlantis, Fueled By Fear und Helltrail mit an Bord sein und das Schwäbische Meer rocken.

Nun machten jedoch das Coronavirus und ein Entscheid des Schweizer Bundesrates alle bisherigen Planungen zunichte, sodass dem Veranstalter Daniel Oppliger nichts anderes übrig blieb, als das Event im April abzusagen und auf Oktober dieses Jahres zu verschieben, in der Hoffnung, dass die Pandemie bis dahin weitestgehend eingedämmt ist und Events dieser Größenordnung wieder möglich sind.

Das Metal Weekend der Swiss Rock Cruise soll nun am 16. und 17. Oktober 2021 stattfinden, bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Lest hier die ausführliche, offizielle Pressemitteilung vom 22. März 2021:

„VERSCHIEBUNG SWISSROCKCRUISE METAL-WEEKEND 24./25. APRIL 2021
Hallo,
Leider ein trauriger Tag nach der Bundesrats-Sitzung von Freitag 19. März 2021. Wir haben bis zum Schluss unser möglichstes versucht und haben letzte Nacht stundenlang im Team darüber diskutiert. Mit dem aktuellen Entscheid bleibt uns keine andere Wahl. Die Sicherheit aller Anwesenden an Board steht bei uns an oberster Stelle. Die steigende Tendenz der Infektionszahlen und die anhaltende Planungsunsicherheit zwingen uns nun zu diesem Schritt.

Nach der Bundesrats-Sitzung von letzter Woche am Freitag 12. März und einer ersten Öffnung bis 150 Personen waren wir, wie viele andere auch, sehr zuversichtlich, dass es an der folgenden Sitzung am Freitag 19. März eine weitere Lockerung gibt.

Leider ist der Entscheid vom 19. März 2021, aufgrund wieder steigender Zahlen, anders als erhofft ausgefallen und eine nächste Beurteilung des Bundesrates gibt es erst am 14. April 2021, wobei bis zu diesem Datum ein striktes Veranstaltungsverbot gilt. Mit einer nächsten Beurteilung Ende März hätten wir weiter positiv daran festgehalten, den Event durchführen zu können, aber der 14. April ist eine Woche vor Event und so ist es nicht mehr realistisch umsetzbar. Auch vor dem Hintergrund, dass nicht zwingend feststeht, ob es überhaupt weitere Lockerungen geben wird und falls ja, wie diese aussehen werden, beispielsweise in Bezug auf Anzahl Teilnehmer, Bestuhlung, Alkoholverbot etc.

Da wir unserer Verpflichtung, die Bands, Sponsoren, Partner und Publikum rechtzeitig zu informieren Folge leisten, haben wir uns nun bereits heute zu diesem Schritt entschlossen. Wir stehen mit der Leiterin Fachstelle des Kt. Thurgau in engem Kontakt. Deren Einschätzung nach der Bundesratssitzung von Freitag 19. März ist auch nicht positiv um unser Swissrockcruise Metal-Weekend am 24./25. April 2021 durchführen zu können. Der Kanton TG hält sich selbstverständlich strikte an die Anweisungen des Bundes und so gibt es keinen Spielraum.

Das Metal-Weekend findet neu statt am: 16./17. Oktober 2021
Tickets und über Swissrockcruise reservierte Unterkunft behalten Ihre Gültigkeit für diese Daten.

Wir danken für Euer Verständnis und senden Euch liebe Grüße.
Achtet gut auf Euch!
Euer Team der SwissRockCruise

Swiss Rock Cruise
Zurich – Switzerland“

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: