Temple Balls: streamen heute aus dem 45 Special in Oulu

Finnischer Hardrock gegen Corona-Frust

Das Coronavirus hat die Welt auch nach Wochen noch im Griff und ein Ende ist längst noch nicht in Sicht. Zwar werden viele Maßnahmen, die zur Eindämmung des Virus eingeführt wurden, nun nach und nach wieder gelockert, doch von Normalität sind wir noch weit entfernt. Die meisten Geschäfte dürfen wieder öffnen, doch noch immer ist nicht klar, ob wir in diesem Sommer in den Urlaub fahren können, wann die Grenzen wieder geöffnet werden, wann wieder Konzerte, Festivals und andere Großveranstaltungen stattfinden können. Für Festivals und weitere Großveranstaltungen sieht es weiterhin düster aus, sie wurden bis zum 31. August untersagt und offenbar bleibt es auch dabei und kann eventuell sogar noch verlängert werden. Damit war das endgültige Ende für die Festivalsaison 2020 beschlossene Sache. Auch wenn es eine harte Entscheidung ist, die eventuell viele Veranstalter die Existenz kostet, und den Fans viele langweilige Stunden zu Hause beschert, so ist es doch die einzig richtige, denn die Sicherheit und Gesundheit aller muss vorgehen.

Etliche Bands wirken der Langeweile in der konzertfreien Zeit jedoch schon eine ganze Weile entgegen, indem sie Geisterkonzerte/Onlinekonzerte im Netz streamen und so die Konzerte direkt in die Wohnzimmer der Fans verlagern. So kann der geneigte Rock- und Metalhead sich an die Empfehlungen der Regierung halten, braucht trotzdem nicht auf die tägliche Dosis Konzertfeeling zu verzichten und kann mit Flaschenbier und Chips von der Couch aus den rockigen Klängen lauschen. Das ist natürlich keine Entschädigung für die wegfallende Freiluftsaison, aber mehr ist in nächster Zeit wohl einfach nicht drin. In diesen sauren Apfel muss einfach jeder von uns beißen, ob er nun schmeckt, oder faul ist.

Etliche Bands haben in den letzten Wochen vorgelegt und natürlich geht es weiter, solange, bis die Bands wieder auf die richtige Bühne können, um mit euch zu feiern. So wird es auch in den nächsten Wochen immer wieder Streamingkonzerte für euer heimisches Wohnzimmer geben und den Anfang machen gleich heute Abend (09.05.) die finnischen Hardrocker von Temple Balls, die live aus dem Club 45 Special in ihrer Heimatstadt Oulu spielen. Die fünfköpfige Truppe eröffnete bereits für Größen wie Queen, Deep Purple und Uriah Heep und hat sich als fähig erwiesen, die großen Bühnen zu rocken. Heute Abend wird es kleiner und intimer, aber sicherlich nicht weniger energetisch. Schaut rein, heute Abend ab 20:30 Uhr unserer Zeit unter: https://www.facebook.com/events/712944889449877/

Weitere Beiträge
Æries: die Prog Metal Newcomer veröffentlichen neues Video ‚Gisma‘