Vainstream Rockfest 2018: bestätigt Beatsteaks, Boysetsfire, Enter Shikari, Asking Alexandria uvm.

Westfalens „Festival der kurzen Wege“, das Vainstream Rockfest, findet auch im 13. Jahr seines Bestehens auf dem – bei Fans und Bands beliebten – Gelände am Münsteraner Hawerkamp statt und bietet Rockfans im kommenden Sommer das Beste aus Punk, Hardcore und Metal auf drei Open Air-Bühnen und einer Indoor-Stage. Die ersten Ankündigungswellen spülten mit Live-Monstern wie Beatsteaks, Enter ShikariAsking Alexandria und Stick To Your Guns die Hochkaräter gleich paketweise an Land und beherbergten mit u.a. Neck Deep, Touché Amoré, Bury Tomorrow, Lionheart, Blessthefall und Stray From The Path weitere Bands, die klar zu den angesagtesten Rockacts dieser Tage zählen.

Nun gesellt sich mit Boysetsfire eine weitere, legendäre Dampfwalze aus dem rockigen Hardcore-Lager hinzu, die seit über 20 Jahren für extatische Crowd-Bewegungen sorgt. Die kanadischen Gitarren-Veteranen Silverstein begeisterten vor wenigen Monaten noch im Rahmen ihrer ausverkauften For The Fans-Tournee eben jene in zahlreichen Clubs der Republik. Nun geht’s – nicht nur zur Freude der Festivalverantwortlichen – für sie wieder auf die große Bühne!

Meisterhafte, melodische Hardcore-Songs mit emotionalen Ecken und postrockigen Kanten? Man denkt automatisch in Richtung Modern Life Is War! Die Hardcore Punks machen seit 2012 wieder die Clubs dieser Welt zu besseren Orten und finden sich im kommenden Jahr endlich wieder in Münster ein, um massenweise Gänsehäute zu spendieren. Dass im Ruhgebiet tonnenschwerer, progressiver Metalcore ein würdiges zu Hause hat, wissen wir spätestens seit My Longest Way Home, dem 2014er Debüt (und Charterfolg) von Any Given Day, die mittlerweile zu absoluten Live-Größen gereift sind und dies im Rahmen des Vainstream 2018 unter Beweis stellen.
Nicht weniger attraktiv sind Knocked Loose, die international bereits über Tourneen mit u.a. Comeback Kid, Every Time I Die oder auch Stick To Your Guns hervorstachen und sich in die Herzen der ZuschauerInnen spielten und nun endlich auch ihre Vainstream Rockfest-Premiere feiern.

Bereits die vorausgegangenen Vainstream-Auflagen haben mehr als bestätigt, dass auf das Booking-Händchen der Verantwortlichen verlass ist. Frühzeitige „Ausverkauft“-Meldungen wussten dies zu untersteichen. Und auch der Blick auf die ersten 15 bestätigen Acts fürs kommende Jahr lässt wenig andere Schlüsse zu. Von der hiesigen Festival-Landkarte ist das sympathische Fest im musikalischen Herzen Münsters nicht mehr wegzudenken.

Weitere Beiträge
Kulturzentrum Pumpwerk: U.D.O auf Steelfactory World Tour 2019