Words Of Farewell kündigen für April vier Shows an

Längere Zeit war es relativ still geworden um die Jungs von Words Of Farewell. Anfang dieses Jahres haben sie sich aber wieder zurückgemeldet, und das gleich mal mit einer Knaller-Ankündigung:

Aus Anlass des zehnjährigen Bandbestehens spielen Words Of Farewell unter dem Motto Metal Homecoming vier Shows in vier Städten, die mit der Geschichte der Band zu tun haben.

Die erste Show findet am 13.04.2018 im Marl statt. Hier wurden Words Of Farewell im Jahr 2007 gegründet und spielten genau auf der gleichen Bühne, die sie auch im April entern werden, ihre erste Show. Mit am Start in Marl sind Copia, The Very End und Scraper, und hier ist der Link zur Facebook-Veranstaltung:

https://www.facebook.com/events/855211627937059/

Am 14.04. geht es weiter im nahe gelegenen Münster. Hier werden Words Of Farewell unterstützt von Antilles, The Very End und Redestruction.

https://www.facebook.com/events/524140807985035/

Für die dritte Show geht es noch weiter in den Norden, nämlich nach Nordenham. Dort teilen sich dann Words Of Farewell am 28.04. mit niemand Geringerem als Nailed To Obscurity sowie als lokalem Support Not My Art und Keep Me In Your Prayers die Bühne der Jahnhalle.

https://www.facebook.com/events/443713299400534/

Die vierte und damit letzte Show spielen Words Of Farewell am 30.04. anlässlich des Mosh’n’May-Festival 2018 in Schapen.

https://www.facebook.com/events/126051401393134/

Alle weiteren Informationen zu den locations, Zeiten, Eintrittspreisen usw. könnt Ihr den Facebook-Veranstaltungen entnehmen. Und um mal in den guten alten Zeiten zu schwelgen, gibt es hier das Video zum Song Ever After vom grandiosen Debütalbum Immersion aus dem Jahr 2012:

Weitere Beiträge
Aenimus: enthüllen ‚Between Iron And Silver‘-Schlagzeugplaythrough + werden sich am 14. November mit Ensiferum auf »Path To Victory Tour« begeben!