Xentrix: verschieben „Re-Infecting Europe“-Tour auf 2022

Corona bleibt auch 2021 ein Arschloch!

Das neue Jahr ist gerade einmal zwei Wochen alt und schon trudeln erneut wieder die ersten Tourabsagen/-verschiebungen rein, doch die aktuelle Situation lässt leider nichts anderes zu. Trotz Lockdown sind die Zahlen der Infizierten und Toten in diesen Tagen so hoch wie nie zuvor in der Pandemie und so werden sicherlich auch die nächsten Monate noch leise bleiben. Nachdem heute schon das Keep It True-Festival abgesagt und ins Jahr 2022 verschoben wurde, folgen nun die britischen Thrasher von Xentrix, die ihre Re-Infecting Europe-Tour ins nächste Jahr verlegen. Es hat sich nichts geändert, Corona bleibt auch in 2021 ein Arschloch!

Lest hier das Statement der Band:

„2021 Dates moving to 2022Due to the ongoing Covid situation in the UK and Europe, we’ve been forced to reschedule our European dates until 2022. „No one is more disappointed than us about having to change the dates, but the situation in the UK isn’t going to ‚back to normal‘ by this April, so we’ve had no choice. Stay safe and see you when it’s all over.“

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: