Aachener Junkerbunker: Einbruch und Vandalismus in Aachener Proberaum – Zeugen und Mithilfe gesucht

Liste der gestohlenen Stücke verfügbar: Nicht kaufen - Melden!

Herrje, das Jahr fängt toll an. Hier wird dringend Hilfe benötigt!

Ungefähr am 04.01.2021 ist ein Proberaum im Aachener Junkerbunker aufgebrochen, ausgeräumt und zu guter Letzt mit einer romantischen Pulverschnee-Decke aus dem Feuerlöscher verziert worden. Mehrere Bands, die diesen Proberaum gemeinschaftlich nutzen, vermissen Equipment im Wert von vielen Tausend Euro, darunter unersetzliche Vintage-Schätzchen aus den Achtzigern.

Die betroffenen Bands sind:
a) The Mighty Sleepwalkers (http://www.themightysleepwalkers.de und https://de.wikipedia.org/wiki/The_Mighty_Sleepwalkers),
b) Vera Cruz Experience (https://veracruzexperience.bandcamp.com) und
c) ein neues Projekt, das noch weder Namen noch Veröffentlichungen aufweist.

Foto von Arnold Seidel, einem der betroffenen Musiker

Die Aachener Polizei äußert sich hinsichtlich ihrer eigenen Möglichkeiten leider wenig optimistisch. Über diese mediale Präsenz versuchen wir möglichst viele Kreise zu warnen und die Möglichkeiten der Einbrecher, die Ware zu veräußern, so einzuschränken.
Hier die Bitte der betroffenen Bands und Musiker: Falls ihr in den einschlägigen Medien über Gebraucht-Angebote stolpert, die sich mit der folgenden Verlustliste decken, meldet euch bitte bei den Betroffenen. Auch über eine Weiterverbreitung des Artikels und des Aufrufes über alle Medien würden sie sich sehr freuen. Arnold Seidel ist einer der zehn betroffenen Musiker. Seine E-Mail-Adresse steht für Hinweise rund um die Uhr zur Verfügung: seidl@arnoldseidl.de

SoKo Pulverschnee marsch!

Hier die detaillierte Verlustliste:

Achtung: Hehlerware – nicht kaufen, melden!

Synths:
Roland Alpha Juno 2 (Keyboard)
Crumar Performer (Keyboard)
Kawai K1m (Desktop)
Korg M3R (Rack)
DBX 120 XP Subharmonic Synthesizer (Rack)
Yamaha DJX (Keyboard)

Sequenzer:
Yamaha QX-21 (Deskrop)

Drumcomputer:
Kawai R 100
Kork DDM-110
Roland TR 505

Effekte:
Lexicon MPX 100 (Rack)
Alesis Ineko (Desktop)
Alesis ModFX Faze (Desktop)
Alesis ModFX Ampliton (Desktop)
Alesis ModFX Bitrman (Desktop)
Alesis ModFX Smashup (Desktop)
T.Racks Compressor/Enhancer (Rack)
Korg Kaoss Pad 3 (Desktop)
Korg Kaoss Pad Mini (Desktop)
Behringer Denoiser SNR 2000 (Rack)
Behringer Denoiser SNR 208 (Rack)
Roland DEP-3 (Rack)
Alesis Microverb (1/2 Rack)
Alesis Micro Limiter (1/2 Rack)
Electro Harmonix Operation Overlord Allied Overdrive (Pedal)
Behringer EM600 Echo Machine (Pedal)
Behringer RV600 Reverb Machine (Pedal)

Mixer:
Roland M12 E (Rack)
MAM SLE 82 (Rack)
Behringer Eurorack UB802 (Desktop)

MIDI:
Midi Solution Quadra Thru
Midi Solution Merger
DDrum Bass Drum Trigger

Gitarrenverstärker:
Vox Combo AC30C2 (Serien-Nr.: 109-004456)
Topteil Hughes & Kettner Attax Series Tour Reverb
Bass-Topteil Gallien Krueger 1001RB-II
Behringer ACX1800 Akustik Stereo Combo

Gitarren:
Gibson Les Paul Studio, schwarz, Baujahr 2010
Ibanez-Gitarre im Strat-Style, schwarz mit weißem Schlagbrett
Yamaha bb414L, Linkshänderbass schwarz

Gitarreneffekte:
Boss ME-50B Bass Multieffekt
Boss ME-70 Multieffekt & Preamp inkl. Netzteil

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast
<iframe src="" width="100%" height="185">
Where To Listen: