AC/DC: Gitarrist Malcolm Young ist gestorben

Gemeinsam mit seinem Bruder Angus gründete Malcolm Young einst AC/DC, nun ist der legendäre Musiker mit 64 Jahren gestorben. Der Gitarrist litt seit Langem an diversen Krankheiten.

Erst vor wenigen Wochen war der ältere Bruder George Young gestorben. Er galt als Mentor der Band und erlangte als Songschreiber des Hits „Love Is in the Air“ weltweite Berühmtheit.

Weitere Beiträge
Khemmis: Kündigen „The Desolate Road To Desertfest Tour MMXX“ an