Artillery: Kündigen neues Album “Penalty By Perception” für den 25. März an

Die dänischen Power Thrasher ARTILLERY haben ihr neues Album “Penalty By Perception” für den 25. März über Metal Blade Records terminiert.

Hört euch die erste Single “In Defiance Of Conformity” auf metalblade.com/artillery an und checkt sowohl das Cover als auch die Pre-order Sektion an. “Penalty By Perception” erscheint als limitierte Digi-CD mit Bonustrack, als 2-LP und über alle Digitalplattformen. Außerdem gibt es ein exklusives Bundle mit Shirt auf der Landing Page.

Sicherlich sind alte wie neue Fans gespannt aufs kommende Album “Penalty By Perception“, dessen elf Tracks sie schon bald verinnerlichen. ARTILLERYs siebtes Werk, das im Laufe der letzten beiden Jahre entstand, beruft sich auf Klassiker wie ‘Fear of Tomorrow‘ und ‘By Inheritance‘, aber auch auf neuere Scheiben wie ‘When Death Comes‘ und ‘Legions‘. Demzufolge haut es auf sowohl vertraute als auch moderne Weise auf den Putz. “Penalty By Perception” verfügt über typische ARTILLERY-Riffs, kraftvolles Schlagzeugspiel und melodischen Gesang“, fasst Morten Stützer zusammen. “Es steckt voller eingängiger Hooklines. Wir wollten auch ein wenig heavier und gewaltiger klingen als auf ‚Legions.’

Dank Produzent Søren Andersen und der Medley Studios haben ARTILLERY den Sound gefunden, den sie suchten. “Wir haben sehr beflissen zusammengearbeitet, um diesen wunderbaren Klang zu erhalten. Ich finde, die Band hat ein paar geniale Songs geschrieben und so gut gespielt wie noch nie in der ganzen Geschichten von ARTILLERY. Ich kann kaum erwarten, die Reaktionen der Fans zu erfahren!”

Penalty By Perception” Trackliste:
1. In Defiance Of Conformity
2. Live By The Scythe
3. Penalty By Perception
4. Mercy Of Ignorance
5. Rites Of War
6. Sin Of Innocence
7. When The Magic Is Gone
8. Cosmic Brain
9. Deity Machine
10. Path Of The Atheist
11. Welcome To The Mind Factory

12. Liberty of Defeat (Bonus Track)

ARTILLERY:
Michael Bastholm Dahl – Vocals
Michael Stützer – Gitarre
Morten Stützer – Gitarre
Peter Thorslund – Bass
Josua Madsen – Drums

Quelle: www.metalblade.com

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: