Aviana: kündigen »Epicenter European Tour 2019« mit Special-Guests Strains an

Die Söhne Gothenburgs, Aviana kündigen ihre Epicenter European Tour 2019 mit Special-Guests Strains aus Belgien an!

Aviana’s »Epicenter European Tour 2019«
w/ special guests: Strains
31.10.19 Germany Frankfurt @ Elfer Club*
01.11.10 Belgium Oudsbergen @ Sumo
02.11.19 Germany Bochum @ Die Trompete*
03.11.19 Germany Hamburg @ Hafenklang*
04.11.19 Germany Leipzig @ Naumanns*
05.11.19 Czech Republic Prague @ Cross Club
06.11.19 Austria Vienna @ Escape
07.11.19 Hungary Budapest @ Dürer Kert
08.11.19 Germany Augsburg @ Kantine*
09.11.19 Germany Karlsruhe @ Weisse Rose*
10.11.19 Germany Hannover @ Béi Chéz Heinz*
* MoreCore Newcomer Nights

Tickets gibt es hier:
https://smarturl.it/EpicenterFrankfurt
https://smarturl.it/EpicenterOudsbergen
https://smarturl.it/EpicenterBochum
https://smarturl.it/EpicenterHamburg
https://smarturl.it/EpicenterLeipzig
https://smarturl.it/EpicenterVienna
https://smarturl.it/EpicenterBudapest
https://smarturl.it/EpicenterAugsburg
https://smarturl.it/EpicenterKarlsruhe
https://smarturl.it/EpicenterHannover

Aviana veröffentlichten vor kurzem ihr neues Album Epicenter! Mit den erfolgreichen Veröffentlichungen von Heavy FeatherMy Worst EnemyRed Sky und Frail haben die Jungs aus Schweden ordentlich Staub aufgewirbelt und dem Genre eine ganz neue Dimension verpasst!

Kauft und/oder streamt Epicenter hier: https://AVIANA.lnk.to/Epicenter

Aviana states: „We’re so happy to finally share ‘EPICENTER’ with all of you! We had no idea where we would end up with finding a new singer and overcoming that speed bump on the road. But here we are releasing our second album and we hope you guys love it as much as we do!“

Pressestimmen:
„Mit einem neuen Sänger entfernen sich AVIANA nun von diesem Vergleich und machen sich mit „Epicenter“ auf die Suche nach Individualität – und das mit Erfolg. AVIANA läuten durch heftige Riffs, brutale Breakdown und Joels einzigartig aggressive Vocals die nächste Ära der Band ein, in der der frühere Stil der Band mit frischen Elementen verfeinert wird. Konkret heißt das, tiefe Djent-Riffs werden mit filigranen Leadgitarren kombiniert, Clean Vocals fügen sich perfekt in die schmetternden Growls ein und das Tempo wird bei den meisten Songs etwas angezogen, was eine komplett neue Live-Dynamik schaffen sollte. Besonders die Songs „Heavy feather“ und „My worst enemy“ spiegeln die neuen AVIANA glasklar wider. Während die Schweden mit „Polarize“ einen Weg in den Metalcore gefunden haben, festigt „Epicenter“ ihre Stellung im Genre und legt den Grundstein, eine der vielversprechendsten und innovativsten schwedischen Metalcore-Bands zu sein.“ – FUZE (D), Philip Zimmermann

„In Bezug auf die Dynamik schlägt EPICENTER durch dieses Kontrastprogramm den Erstling zwangsläufig um Längen“ – Metal Hammer (D)

„Wenn Holmqvist sowohl zerbrechlich als auch wütend, („Frail“) ins Mikro gröhlt, singt und sich stimmlich angenehm über die progressiven Gitarren legt, ist das eine rohe Gewalt, der man sich nicht entziehen kann.“ – metal.de

„Die zwölf Tracks auf „Epicenter“ bieten also dem hartgesottenen Metalcore-Feinschmecker eine geballte Ladung Musik auf die Ohren. Der Sound der Skandinavier braucht dennoch etwas Offenheit für Experimentelles, da dieser Teil ein fester Bestandteil ihres Sounds ausmacht. Hirn aus, Ohren auf, rein damit!” – Metalfactory (Schweiz)

Aviana unterstützen im September Adept auf ihren exklusiven EU-Shows des 10. Jubiläums ihres Another Year of Disaster Albums!

»Adept – Another Year of Disaster 10 Year Anniversary Tour« (Europe Exclusive)
w/ Special guests Aviana & Dead Like Juliet
12.09 Berlin – SO36
13.09 Köln – Essigfabrik
14.09 München – Backstage
Tickets: www.10yearsofdisaster.com

 

Mehr von Epicenter:
Schaut euch ‚Frail‘ hier an:

 

 

Kauft und/oder streamt euch Frail hier: https://AVIANA.lnk.to/Frail
Schaut euch Red Sky hier an: https://youtu.be/ibNSn6_MoIM
Kauft und/oder streamt Red Sky hier: https://AVIANA.lnk.to/RedSky
Schaut euch My Worst Enemy hier an: https://youtu.be/vXk2MQqWbTM
Kauft und/oder streamt My Worst Enemy hier: https://AVIANA.lnk.to/MyWorstEnemy
Schaut euch Heavy Feather hier an: https://youtu.be/5V4GC8VVESI
Kauft und/oder streamt Heavy Feather hier: https://AVIANA.lnk.to/HeavyFeather

Epicenter Full Album Stream:
https://youtu.be/yx5-uY0UQy4

Epicenter Tracklist:
01.My Worst Enemy
02.Red Sky
03.Altitude Sickness
04.Erased
05.Heavy Feather
06.Look Away
07.Celosia
08.Frail
09.Melancholia
10.Hidden
11.Ikigai
12.More Than A Name

 

„Der Start in die Zukunft!“

Nach dem Durchbruch in der skandinavischen Metal Szene mit ihrem 2017 erschienenen Debüt Polarize sind die Söhne Gothenburgs, Aviana wieder zurück mit neuer Stärke und veröffentlichen ihr zweites Studioalbum Epicenter, in Kooperation mit Arising Empire, im August 2019. Nach der Trennung von ihrem vorherigen Sänger sind Aviana nun zurück mit dem Debüt von Frontmann und Vokalist Joel Holmqvist (ex. Walking With Strangers, Oceans Red).

Inspiriert vom 90’s Nu-Metal und gemischt mit einem makellosen Mix aus progressiven Leadgitarren als Basis, beschwört dieser eine moderne Ära von gewaltigen Breakdowns in einem Großteil ihrer Songs hervor.

Ihr aktuelles Album Epicenter, das in Zusammenarbeit mit Jeff Dunne (Fit For A King, Memphis May Fire, Ice Nine Kills, Crystal Lake) entstand, ist ein weiterer Beweis dafür, dass die Schweden, als nächste große musikalische Sensation Gothenburgs in die Geschichte eingehen.
„We‘ve all been listening to a lot of different music the last couple of years, and also while growing up. But I would say a few of the bands that inspired us in writing music on our own is both bands like Limp Bizkit and Deftones, but even Northlane and Eminem“, erklärt Gitarrist Marcus Heffler. „We are all listening and taking inspiration on a diverse type of music that contributes in our songwriting, but we wanted to find a new fresh sound with Epicenter still sounding like Aviana with Joel, our new vocalist.“

Während ihr Vorgängeralbum Polarize eher der progressive Seite des Metalcore und der Djent-Szene der letzten Jahre entstammt, hat die Band mit ihrem aktuellen Album Epicenter eine modernere Richtung eingeschlagen – den unverkennbaren Aviana Vibe aber trotzdem beibehalten.

Härter als je zuvor geben uns die Schweden mit ihrer neuen Single Heavy Feather von Epicenter ein weiteres Beispiel für das Talent der Band, Hits zu produzieren. Nachdem auch schon die erste Single ihres Debütalbums, Solar, in zwei Jahren seit ihrem Release schon 2,000,000 mal allein auf Spotify gestreamt wurde.

Heavy Feather ist die Debüt-Single des neuen Sängers Joel Holmqvist und in einem aufwendigen, futuristischen Musikvideo kann man die Band vor dem Epicenter Cover-Artwork performen sehen, während es um die Band herum Federn regnet.

Auch wenn Aviana bisher nur um die  35 Live-Shows verbuchen können, zählen dazu Shows in Großbritannien und Europa als Support der japanischen Metalcore Überflieger Crystal Lake, sowie Auftritte auf Festivals wie dem Morecore Festival in Köln und dem True North Festival in Tokyo. Während ihrer Tour in Japan im September 2018 hat die Band auch Shows zusammen mit Künstlern wie den Australiern von Make Them Suffer, Japans Earthists, Paledusk und Sailing Before The Wind gespielt, um nur ein paar zu nennen.

Our biggest moment in the live career of the band so far was definitely headlining the Omega Stage at the True North Festival 2018. It was our first time outside of Europe, so coming to Tokyo and play our first show on that tour in front of 2500 people at the legendary venue Studio Coast is something that we will never forget. “Sebastian Colque.

„We are super excited to get back at it again and to finally show the world what we have been working on for such a long time. The next chapter of Aviana together with Joel, the level of our music that we believe so much in and to get back to touring.“,  fügt Sebastian hinzu.

Aviana sind:
Joel Holmqvist | Gesang
Marcus Heffler | Gitarre
Oscar Forsman | Gitarre
Sebastian Colque | Bass
Niclas Bergström | Schlagzeug

Mehr Info:
http://www.avianaofficial.com
http://www.facebook.com/avianaswe
http://www.instagram.com/avianaswe
http://www.twitter.com/avianaswe

Kommentare

Kommentare

Weitere Beiträge
Black Peaks: neue Single „King“ / Auf Tour im Oktober