Beyond Re-Animator

“Auf der Zielgraden mit Dr. Herbert West und seinen Zombies!“

Filmtitel: Beyond Re-Animator

Sprachen: Deutsch, Englisch

Untertitel: Deutsch

Laufzeit: ca. 92 Minuten

Genre: Horror-Komödie

Release: 26.10.2018

Regie: Brian Yuzna

Link: http://www.capelight.de/beyond-re-animator

Produktion: Capelight Pictures

Schauspieler:

Jeffrey Combs – Dr. Herbert West
Jason Barry – Dr. Howard Phillips
Elsa Pataky – Laura Olney
Enrique Arce – Cabrera
Nico Baixas – Moses
Lolo Herrero – Sergeant Moncho
Tommy Dean Musset – der junge Howard ‘Howie’ Phillips
Joaquín Ortega – Officer Falcon

Der Horrorkomödien-Kult um Re-Animator ging mit Beyond Re-Animator vor 15 Jahren in die dritte Runde. Passend dazu haben Capelight Pictures im Herbst letzten Jahres den Film noch mal für eure Heimkinoanlage aus dem Archiv gezaubert. Das Spektakel gibt es für alle Frankenstein Fans als DVD oder als  2-Disc Limited Collector’s Edition im Mediabook (Blu-ray und DVD).

Die Story von Beyond Re-Animator:

Mittlerweile sind 13 Jahre vergangen, seit Dr. Herbert West (Jeffrey Combs) wegen seiner Experimente an verstorbenen Menschen verurteilt und hinter Gitter gebracht worden ist. Heimlich setzt er jedoch im Gefängnis seine Forschungen mit Ratten fort und scheint endlich den Durchbruch erreicht zu haben. Sein Nanoplasma lässt die Toten nicht mehr als willenlose Zombies auferstehen – durch die verbesserte Substanz erhalten sie nun auch ihre ursprüngliche Persönlichkeit zurück. Im Glauben an seinen Erfolg beginnt er nach und nach Leichen zu reanimieren, doch sein vermeintlich todsicheres Serum zeigt unerwartete Nebenwirkungen. Erneut setzt West eine katastrophale Kette von grauenvollen Ereignissen in Gang…

Fazit: Der dritte und letzte Teil der Filmserie kocht abermals klassischen „Frankenstein“-Stoff auf und verpackt diesen in wunderbar spritzige Splatter-Effekte. Re-Animator ist in Sachen komödialer Horror ein Leckerbissen für alle Anhänger, die in dieser Auflage mit ordentlich Bonusmaterial geködert werden. Audiokommentare von Brian Yuzna, dem Schaffer der Filmreihe, All In Head, die Chronik über die gesamte Bandbreite, Interviews, Making Of, Original Trailer und sogar ein Musikvideo werten das Mediabook auf. Das kleine Buch von 24 Seiten sorgt da noch als i-Tüpfelchen. Das Bild- und Tonmaterial ist gelungen die Story bekannt - aber immer mal wieder sehenswert. Jeffrey Combs als Dr.West bildet den Höhepunkt auf Beyond, der deutlich aus den Reihen der Kollegen sticht. Leicht thrashig aber mit dem Hang zum Kult ist wie bei vielen Filmen mit Nachfolgern der Schlusspunkt der vielleicht schwächste Moment der drei Teile, Das wiederum ist immer noch Nörgeln auf hohem Niveau und basiert auf der Tatsache, dass man den Verlauf ohne Probleme prophezeien kann. Nichtsdestotrotz ein würdiger Abschluss, der im blutigem Rauch die Justizvollzugsanstalt in ein feines Rot umdekoriert.
Rene W.7.8
Leser Bewertung0 Bewertungen0
7.8

Kommentare

Kommentare

Weitere Beiträge
Chroniken Der Finsternis – Die Trilogie