Foto: Mona Salminen

Blind Channel: unterschreiben bei Century Media Records

Finnlands heißester New Metal-Export Blind Channel haben einen weltweiten Vertrag bei Century Media Records unterzeichnet. Mit energiegeladenen Liveshows in ganz Europa, bei denen die Jungs unter anderem Hollywood Undead, Enter Shikari, Simple Plan oder Amaranthe supporten durften, haben die für den finnischen Grammy (2019) nominierten Blind Channel mittlerweile eine riesige Fanbase aufgebaut und über eine halbe Millionen monatliche Hörer auf spotify. Ihre letzte Single Dark Side wurde bereits mehrere Millionen Mal gestreamt, erreichte Platz 1 der finnischen Charts und wurde in ihrem Heimatland mit Platin ausgezeichnet. Jetzt wollen sie gemeinsam mit Century Media und ihrer einzigartigen Marke Violent Pop auch den Rest der Welt erobern.

Blind Channel kommentieren: „Wir sind sehr aufgeregt und dankbar dafür, dass wir in die Century Media-/Sony Music-Familie aufgenommen wurden. Es ist eine große Ehre für uns, unsere Kräfte mit einem der weltweit größten Rock-/Metal-Label bündeln zu können. Seit fast acht Jahren haben wir hart daran gearbeitet, und jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, das Ganze auf das nächste Level zu bringen. Wir können es nicht erwarten, mit diesen großartigen Leuten zusammenzuarbeiten und jedem zu zeigen, worum es bei Blind Channel und Violent Pop geht. Diese Woche starten wir mit Europa, nächstes Ziel: der gesamte Planet.“

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: