Coogans Bluff: neue Single und Video „Gadfly“

vom kommenden Album "Metronopolis" - Release: 24.01.2020

Endlich können wir die erste Single Gadfly präsentieren. Ab heute ist der Song auf allen Download- und Streaming-Plattformen zu hören und zeitgleich gibt es das erste Video. Natürlich wieder in alter Tradition gedreht von der PfützenrotorProduktion. Ein Performance-Video in den geheimnisvollsten Katakomben tief unter der Hauptstadt.

Gadfly kann mit seiner hart rockenden Seite nur einen kleinen Teil des kommenden Albums widerspiegeln. Der Opener geht weiter, wo die Band mit Flying To The Stars vor vier Jahren aufgehört hat.

Stillstand ist im Wortschatz von Coogans Bluff nicht vorhanden. Mit ihrem mittlerweile siebten Album nimmt uns die Band mit auf eine wilde Reise durch die späten 60er und frühen 70er Jahre. Retro-Sound, der sich nicht den Genregrenzen beugt. Ein überraschendes Album, das erneut den Drang nach Weiterentwicklung untermalt. Ein Gemisch aus 70er Prog- und Krautrock, verbandelt mit Captain Beefheart, Colloseum, King Zappa oder King Crimson

Hier gibt es die Gadfly-Vollversorgung inkl. Links zu allen Streaming- und Videoplattformen.

Coogans Bluff
präsentiert von eclipsed Rock Magazin und Classic Rock Magazin
30.01.2020 – DE Hamburg, Knust
31.01.2020 – DE Köln, Blue Shell
01.02.2020 – DE Bielefeld, Forum
13.02.2020 – DE Dortmund, Musiktheater Piano
14.02.2020 – DE Oldenburg, Cadillac
15.02.2020 – DE Hannover, Lux
28.02.2020 – DE Dresden, Groovestation
29.02.2020 – DE Leipzig, Noels Ballroom
12.03.2020 – DE München, Feierwerk
13.03.2020 – DE Stuttgart, Goldmarks
14.03.2020 – DE Jena, KuBa
26.03.2020 – DE Nürnberg, Z-Bau
27.03.2020 – CH Olten, Coq D’Or + Powder For Pigeons
28.03.2020 – DE Frankfurt am Main, The Cave
24.04.2020 – DE Rostock, Peter-Weiß-Haus
25.04.2020 – DE Berlin, Lido

Homepage I Facebook I Instagram I Artistpage Noisolution

Weitere Beiträge
The Prophecy 23: kündigen neue Single nebst Video an