Deez Nuts + Support auf der „You Are Part Of This Tour 2018“ am 29.03. in der Stadtmitte, Karlsruhe

„Deez Nuts + Support auf der „You Are Part Of This Tour 2018″ am 29.03. in der Stadtmitte, Karlsruhe“

Eventname: You Are Part Of This Tour 2018

Headliner: Deez Nuts

Vorbands: Trash Talk, Capsize, Brutality Will Prevail und Boundaries

Ort: Stadtmitte, Karlsruhe

Datum: 29.03.2018

Genre: Metalcore, Hardcore,

Veranstalter: Avocado Bookings, Impericon

Link: https://www.facebook.com/deeznutshardcore/

Bereits im vergangenen Jahr zog die australische Hardcore Band Deez Nuts mit der You Are Part Of This Tour durch die Lande. Ähnliches Spiel gab es nun auch in den letzten Wochen, in welchen Deez Nuts zusammen mit Trash Talk, Capsize, Brutality Will Prevail und Boundaries Fans der etwas härteren Musik in die kleinen Clubs lockte. Ein durchaus beachtliches Line-Up und ein sehr schwitziger Abend!

Als Opener fungieren an diesem Abend Boundaries, die wohl den meisten Anwesenden eher noch unbekannt sind. Die Kanadier lassen sich davon aber nicht beeindrucken und liefern ein sehr solides und teils auch überraschend mitreißendes Set ab. Insbesondere was den Gesang und die Breakdowns angeht, könnten Boundaries durchaus häufiger vorbeikommen und würden sich mit Sicherheit auch recht gut in der Szene etablieren. Und wen hier der Song im Streaming nicht überzeugt, so seid versichert: Live bieten die Jungs noch mal einiges mehr.

Beim zweiten Act des Abends ist dann aber schon kein Unbekannter mehr am Start: Brutality Will Prevail sind gern gesehene Gäste in Deutschland und haben sich inzwischen fast schon als Dauergast etabliert. Die aus Wales stammende Band beginnt ihr Set recht energiegeladen, was vor allem auch am Opener The Path liegt, der ja durchaus einen gewissen Bekanntheitsgrad hat. Im Laufe des Sets wird das Publikum zwar wieder etwas zurückhaltender, doch Brutality Will Prevail gelingt es dennoch, die Aufwärmphase deutlich zu verstärken.

Mit Capsize als dritte Band betritt ein weiterer Stammspieler die Bühne – und hier wird dann doch eine leicht sanftere Schiene gefahren. Irgendwo zwischen Melodic-Hardcore und Emo verstehen es Capsize, neben harten Gitarren, auch vor allem Gefühle auf der Bühne zu präsentieren. Und ja, ganz leicht fallen die Jungs hier aus dem Gesamtprogramm, aber wahrlich nur ein wenig, so kommt doch auch hier der Hardcore nicht zu kurz.

Trash Talk sind dafür bekannt hin und wieder für eher negativen Gesprächsstoff zu sorgen – so verpassten sie doch ihren Flieger und konnten beim Tourauftakt nicht dabei sein – etwas, das nicht zum ersten Mal vorkam. An diesem Abend fügen sie sich wunderbar in das Hardcore Paket mit ein, insbesondere die Fans scheinen sich auf Trash Talk zu freuen. Die Hardcore Band aus den Staaten ist nicht unbedingt ein häufiger Gast hierzulande, umso schöner also, sie genießen zu können.

Als Headliner des Abends betreten dann noch Deez Nuts die Bühne, die Songs aus ihrer gesamten Diskografie spielen und wobei auch kein Zuschauer wohl stillsteht – ob sie wollen oder nicht. Deez Nuts gehören wohl zu diesen Bands, die man fast schon zu häufig sieht und auch die Leistung der Jungs da oben variiert dann doch eher stark. An diesem Abend jedenfalls wissen sie wieder zu überzeugen. Hits wie Band Of Brothers, Stay True oder auch Face This On My Own dürfen dabei natürlich nicht fehlen. Insbesondere Ersterer wird wohl für ewig für viele Fans im Herzen verankert sein und selten wird ein Song so laut mitgeschrien.

Insgesamt lässt sich sagen, dass Deez Nuts sich als Dauergäste in Deutschland treu bleiben und dabei auch stetig mit einem überzeugenden Line-Up vorbeischauen. Am Ende bleibt also nur der Wunsch, dass es bis zum nächsten Konzert nicht all zu lange dauert.

Weitere Beiträge
Amon Amarth auf der Berserker World Tour 2019 am 04.12.2019 im Berliner Velodrom