Dehyper: veröffentlichen neues Musikvideo zum Song „Heart Attack“

Dehyper veröffentlichen mit Heart Attack die erste Kostprobe ihres in Kürze erscheinenden Debütalbums – ein wilder Mix aus dem eigenwilligen Songwriting, das man von den Alt/Math Rock-Helden der 90er kennt, leidenschaftlichen Vocals und beeindruckendem Können der beteiligten Musiker.

Die Band machte sich erstmals 2018 im Rock-Underground Moskaus einen Namen. Die Band zeichnet sich durch passionierte Performances, düstere Lyrics und einfallsreiche Gitarrenarbeit aus und steht stellvertretend für die Musik des modernen Russlands.

Inspiriert von Bands aus dem Westen (Deftones, Chris Rea, David Bowie, At The Drive-In) begannen die Gründungsmitglieder Alexey, Boris und Matvey in ihrer Studienzeit energetischen Post-Rock zu spielen. Nach einem zufälligen Zusammentreffen mit Simon, einem Drummer aus England, den es nach Russland verschlagen hat, war die Band in ihrer jetzigen Form komplett.

Konstante Liveaktivitäten in und außerhalb Russlands konnten Dehyper durch die ambitionierten Performances eine treue Gefolgschaft sichern. Sänger Alexey ist dafür bekannt, das Publikum in die Shows miteinzubeziehen – ganz abhängig von seiner Laune mit einem Tanz oder einer Umarmung.

Nach den Aufnahmen ihres Debütalbums Dying Youth bereiten sich Dehyper auf den Release der gleichnamigen Singleauskopplung vor, die der Welt ihre eigene Vorstellung von „Mos-Core“ zeigen soll.

 

https://www.facebook.com/dehyper.band

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: