Demon Head: Tour mit Coven, neues Video, Headlinertour im Mai

Demon Head werden im Sommer Coven auf ihrer Europatour supporten! Viele sprechen hier von einem „Perfect Match“.

Magickal Chaos Tour 2019

Coven + Demon Head
20.07.19 ES – Madrid / Caracol
21.07.19 ES – Barcelona / Salamandra
23.07.19 FR – Toulouse / Rex
24.07.19 FR – Lyon / Rock ’n‘ Eat
25.07.19 IT – Firenze / Circus Club
26.07.19 IT – Rome / Rock n‘ Roll Garden
27.07.19 IT – Parma / MU Club
30.07.19 DE – Düsseldorf / The Tube
31.07.19 NL – Arnhem / Willemeen
01.08.19 DE – Berlin / Bi Nuu
02.08.19 DE – Hamburg / Marx
03.08.19 DE – Lichtenfels / Paunchy Cats
05.08.19 DE – Frankfurt / Nachtleben
06.08.19 DE – München / Backstage Club

Zum Release des neuen Album Hellfire Ocean Void gibt es seit Freitag auch ein neues Video für Death`s Solitude.

Bevor es mit Coven auf Tour geht, kommen Demon Head im Mai auf Headlinertour nach Deutschland.

Unleash The Hellfire Tour

02.05.19 DE – Hamburg / Astra Stube
03.05.19 DE – Mannheim / 7er
04.05.19 DE – Münster / Rare Guitar
05.05.19 DE – Düsseldorf / The Tube
06.05.19 DE – München / Backstage Club

Deaf Forever: „Coole Riffs, ein ausgezeichnetes Händchen für bedrohliche Atmosphäre und ein Sänger, der wie ein diabolischer Swamp-Rock-Elvis durch die Songs croont – echt Wahnsinn. Dazu klischeefreie und immer wieder überraschende Kompositionen, die aus den Eckpfeilern Black Sabbath, Jethro Tull und Nick Cave ein eigens Universum erschaffen. Mit diesem dritten Album geht es einen gewaltigen Schritt nach vorne. Bravo!“

Metal.de: Demon Head haben mit Hellfire Ocean Void ohne Frage das beste Album ihrer Bandgeschichte aufgenommen, da gibt es nichts dran zu rütteln. Wer auf ehrlichen Okkult-Rock authentischer, junger Musiker steht, der wird mit dieser Scheibe nichts falsch machen.“

Demon Head spielen Diabolic Rock. Klassischer Heavy Metal – energetisch, roh, bedrohlich und bedienen sich dabei aus den dunkelsten Ecken dieser Musikrichtung. Nach Gründung der Band 2012 eroberten Demon Head recht schnell die großen Festivalbühnen der Underground-Rock-Szene und gingen ausgiebig auf Tour. Mittlerweile haben sich Demon Head zu einer reifen Einheit entwickelt, die mit Hingabe und Intensität nun ihr drittes Album Hellfire Ocean Void veröffentlichen.

Dunkle Akkorde, mystische Gitarrenriffs, prägnante Drumbeats zusammengehalten von prophetischen Texten. Das Album entstand im Winter 2017-2018 während der Aufnahmen in ihrem eigenen Analogstudio. Dadurch gab es keinen Zeitdruck und man konnte sich so lange man wollte in eine Art Isolierung begeben, um das Album zu perfektionieren. Einziger Mitstreiter bei den Aufnahmen war niemand geringeres als Produzent Flemming Rasmussen (Metallica, Morbid Angel, Mercyful Fate, etc.) der das Album im Sweet Silence Studios gemastert hat.

https://www.facebook.com/Demoncoven/

Weitere Beiträge
Avatarium: zeigen in erstem »The Fire I Long For«- Albumtrailer ihre 100 Jahre alte Gitarre!