Der Detze Rockt am 14.06. – 15.06.2019 in Rengen bei Daun mit Satan und Antichrist (Vorbericht)

“Der Detze Rockt am 14.06. – 15.06.2019 in Rengen bei Daun mit Satan und Antichrist (Vorbericht)“

Eventname: Der Detze Rockt 2019

Bands: Satan, Antichrist, Booze Control, Mindless Sinner, Indian Nightmare, Bütcher, Iron Angel, Moontowers, Horisont, Speed Queen, Fabulous Desaster

Ort: Sportplatz Detzenberg, 54550 Rengen

Datum: 14.06. – 15.06.2019

Kosten: AK: Freitag: 27,00 €, Samstag: 31,00 €, Kombiticket: 41,00 €; VVK Freitag: 21,00 €, Samstag: 24,00 €, Kombiticket: 34,00 €

Genre: Hard Rock, Heavy Metal, Metal, NWOBHM, Death Metal, Heavy Doom, Thrash Metal

Besucher: ca. 1000

Veranstalter: Dorfjugend Rengen

Link: http://www.derdetzerockt.de

Die Vorbereitungen für das Der Detze Rockt Festival sind im Gange und es stehen bereits einige Bands fest. Das besondere Heavy Metal Festival der Vulkaneifel startet zum neunten Mal durch. Nahe gelegen an der A1, unweit von Daun, ist es mit dem Kfz sehr gut zu erreichen. Auf ca. 1000 Besucher ausgerichtet, geht es auf dem Festivalgelände und auf dem angrenzenden Campinground familiär zu. International bekannte (Underground) Bands geben sich freitags und samstags die Ehre vor feierwütigem Publikum zu spielen. Heavy Metal und Hard Rock geben die Töne an. Aber auch die härteren Töne über Thrash bis Death Metal werden in diesem Jahr nicht fehlen. Zu den Top Bands in diesem Jahr zählt sicherlich die NWoBHM Legende Satan. Damit Satan nicht alleine auf dem Festival im Zeichen des Bösen stehen, haben die Veranstalter gleich die Thrasher von Antichrist mit verpflichtet.

Auf diesem einzigartigen Festival mit totaler Fannähe hat man die Möglichkeit den einen oder anderen Musiker, wie zum Beispiel die Jungs von Fabulous Desaster, nicht nur auf der Bühne zu sehen. Viele Musiker sind auch vor der Bühne beim Headbangen anzutreffen. Am Bierstand kann man leckere Kaltschalen mit ihnen kosten.

Wie auch in den letzten Jahren werde ich mit Infernal, dem Gitarristen der Kult Black Metal Band Desaster, auf dem Gelände unterwegs sein und mit den Fans feiern. Infernal ist in diesem Jahr mit seinem Nebenprojekt Moontowers auf dem Detze Rockt. Wir von Time For Metal berichten wieder von den erlebnisreichen zwei Tagen Der Detze Rock! Also wer uns (Infernal und Big Simonski) erkennt, kann uns ruhig ansprechen und ein Kaltgetränk mit uns kosten!

Auf dem Infield erwartet die Fans ein Merchandise- und Plattenstand. Zudem gibt es ausreichend Verpflegung in flüssiger und fester Form zu sehr fairen Preisen. Direkt neben dem Infield sind die Zelt- und Parkplätze gelegen, sodass ein kurzer Weg gewährleistet ist.

Wenn ihr wissen wollt, wie es auf dem Detze Rockt abgeht, könnt ihr ja schon mal als Vorbereitung unseren Bericht vom letzten Jahr lesen (hier). Über das endgültige Billing und das Running Order unterrichten wir euch, sobald es fest steht!

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast
<iframe src="" width="100%" height="185">
Where To Listen: