Erdling: Erster Clip der neuen NDH-Hoffnung

Mit seiner neuen Band Erdling legt der ex-Stahlmann-Gitarrist Neill Devin die Messlatte für harte, moderne, deutsche Rockmusik gleich zu Anfang ziemlich hoch. Produziert von Chris Harms (Lord Of The Lost) in den legendären Chameleon-Studios in Hamburg, bietet die erste, am heutigen Freitag, den  16.10. Veröffentlichte EP „Blitz und Donner“  eine so eingängige, wie eindringliche Melodie auf einem massiven Bett aus Gitarren, wuchtigen Drums und bombastischer Elektronik, die in einem wahren Schlachtruf von einem Refrain mündet.
Der Donnerhall setzt sich auch mit der B-Seite „Firmament“ fort und auf zwei Club-tauglichen Remixen bietet die Single noch zusätzliches Tanzflächenfutter. Mit einer Hymne, die sprichwörtlich einschlägt, wie Blitz und Donner, gelingt Erdling eine unwiderstehliche Gratwanderung zwischen deutschsprachigem Modern-Metal und Neuer Deutscher Härte! Ein beeindruckender Einstand, der schon jetzt Appetit auf das in Kürze erscheinende Debütalbum „Aus den Tiefen“ macht. Das Debüt wird Ende Januar erscheinen.
Video „Blitz und Donner“ – https://www.youtube.com/watch?v=_I6A0D4Ej18
Tourdaten: 
Supporting Unzucht:
22.10. Aschaffenburg, Colos-Saal
23.10. Wuppertal, Live Club Barmen
24.10. Dresden, Pushkin
29.10. Hannover, Musikzentrum
30.10. Oberhausen, Kulttempel
05.11. Heidelberg, Schwimmbad Club
06.11. Münster, Sputnik Halle
07.11. Rostock. Mau Club
20.11. Fürth, Kopf und Kragen
21.11. München, Garage Deluxe
Supporting Lord Of The Lost
03.12. Magdeburg, Factory
05.12. Gießen, Jokus
Quelle: www.rosenheim-rocks.de
Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast
<iframe src="" width="100%" height="185">
Where To Listen: