Hank Davison: hol dir deine Portion Biker-Rock in dein Wohnzimmer

Bluesrock Geisterkonzert am 11. April

Das Coronavirus hat die Welt im Griff und die Menschen sollen zu Hause bleiben, um das Virus einzudämmen. Das öffentliche Leben steht still, kein Sport, kein Kino, kein Leben außerhalb der eigenen vier Wände und … vor allem keine Konzerte und Festivals. Viele Bands wie Dropkick Murphys, Hämatom, TriviumKrawallbrüder, Deep Sun, Kadavar, Necrophobic … etc. haben in den letzten Wochen versucht dem entgegenzuwirken, indem sie sogenannte Geisterkonzerte ohne Publikum gespielt und diese im Netz gestreamt haben. So kann der geneigte Rock und Metalhead sich an die Empfehlungen der Regierung halten und braucht trotzdem nicht auf die tägliche Dosis Konzertfeeling verzichten, kann mit Flaschenbier und Chips von der Couch aus den rockigen Klängen lauschen. Auf diesen neuen Trend springt nun auch der Münchener Biker Blues Rocker Hank Davison auf, denn am 11. April spielt der bärtige Blues Rocker live aus dem PM7 Studio, gemeinsam mit muxx.TV, in Augsburg und streamt den Auftritt live via Facebook, Instagram, Vimeo und YouTube ab 20:00 Uhr. Kaum eine Bikerparty, kaum ein Motorrad-Festival weltweit hat der Mann in all den Jahren seiner Karriere ausgelassen und dank Corona spielt er nun auch in deinem Wohnzimmer. Und wer den coolen Rocker bisher nicht kennt, der hat die Möglichkeit, ihn im Exklusiv-Interview mit Moderatorin und Profiboxerin Tina Schüssler etwas besser kennenzulernen.

Weitere Beiträge
Five Crumbs: Veröffentlichen Video zur Single „Monster“