Konzertfabrik Z7: am 16.02.2019 mit Amorphis & Soilwork

Da kommt ein Hammer Package auf euch zu! Am 16.02.19 kommen die finnischen Melancholic Progressive Metaller Amorphis zusammen mit den schwedischen Metal-Visionären Soilwork ins Z7 nach Pratteln! Ebenfalls mit dabei sind die Modern Metaller Jinjer und die deutschen Melodic Death/Doom Metaller Nailed To Obscurity.

Special Guests:
Jinjer
Nailed To Obscurity

Die finnischen Melancholic Progressive Metaller Amorphis haben am 18. Mai 2018 ihr überaus erfolgreiches neues Album Queen Of Time via Nuclear Blast veröffentlicht. Ihre neuen Hymnen wollen sie selbstverständlich auch wieder live auf den Bühnen der Welt darbieten, weshalb sich die Band freut, eine Europa-Co-Headlinetour mit den schwedischen Metal-Visionären Soilwork für Anfang 2019 ankündigen zu dürfen. Diese arbeiten derzeit am Nachfolger ihres Hitalbums The Ride Majestic (2015, Nuclear Blast) und werden folglich zum ersten Mal mit ihrem neuen Material im Gepäck unterwegs sein. Als ob diese Kombination noch nicht großartig genug wäre, werden die ukrainischen Modern Metaller Jinjer sowie die deutschen Melodic Death/Doom Metaller Nailed To Obscurity, die gerade an ihrem Nuclear Blast-Debüt werkeln, das Tourpaket abrunden.

Location: Z7, Pratteln
Datum: Samstag, 16. Februar 2019
Beginn: 18.00 Uhr

Hier gehts zur Veranstaltung

Kommentare

Kommentare

Weitere Beiträge
Possessed: „Revelations Of Oblivion“ 4. Doku-Trailer veröffentlicht