Live At Wacken 2018 – 29 Years Louder Than Hell

Alle Jahre wieder Wacken und als Wam-Up das Live At Wacken vom Vorjahr

Titel: Live At Wacken – 29 Years Louder Than Hell

Spiellänge: ca. 169 Minuten

Genre: Metal, Rock, Hardrock, Death Metal, Folk Metal, Heavy Metal, Symphonic Metal, Power Metal, Crust, Fun Metal, Black Metal, uvm

Release: 26.07.2019

Label: Silver Lining Music

Link: https://www.wacken.com/

Tracklist DVD 1 und 2:

  1. SEPULTURA – Kairos
  2. SEPULTURA – Sworn Oath
  3. STIFF LITTLE FINGERS – My Dark Places
  4. AN THEOS – Alean (2019 Single)
  5. DIRKSCHNEIDER – Metal Heart
  6. DIE FROM SORROW – Die From Sorrow
  7. KORPIKLAANI – Henkselipoika
  8. KORPIKLAANI – Metsämies
  9. WALKING DEAD ON BROADWAY – Song of Courage
  10. SCHANDMAUL – Bunt und nicht braun
  11. SCHANDMAUL – Pakt
  12. DORO – I Rule The Ruins
  13. NIGHTWISH – Ghost Love Score
  14. CLAWFINGER – The Price We Pay
  15. BLUES PILLS – High Class Woman
  16. RUNNING WILD – Port Royal
  17. MANTAR – Cross The Cross
  18. SOEN – Opal
  19. RIOT V – Thundersteel
  20. RIOT V – Angel’s Thunder, Devil’s Reign
  21. KNORKATOR – Der ultimative Mann
  22. KNORKATOR – Buchstabe
  23. NIGHT DEMON – Heavy Metal Heat
  24. LONG DISTANCE CALLING – Trauma
  25. STEEL PANTHER – Poontang Boomerang
  26. ENSIFERUM – For Those About to Fight for Metal
  27. HELMET – I Love My Guru
  28. ENSLAVED – Sacred Horse
  29. ENSLAVED – Allfadr Odinn
  30. BONFIRE – Ready 4 Reaction
  31. ZEAL & ARDOR – We Can’t Be Found
  32. IN EXTREMO – Sternhagelvoll
  33. HELLOWEEN – PUMPKINS UNITED – Pumpkins Uni

Traditionen müssen gewahrt werden. Eine dieser vielen im Heavy Metal ist die jährlich wiederkehrende Veröffentlichung der Live At Wacken, wo vom Vorjahr ein bunter Mix an Künstlern aller Genres auf CD und DVD ihr Können an den Tag legen dürfen. Eine Zusammenstellung aus 29 Jahren Wacken mit Sepultura, Enslaved, Doro, Nightwish, Helloween – Pumpkins United und vielen mehr, hat mir nun mein fleißiger Postbote pünktlich zwei Wochen vor dem W:O:A in den Briefkasten geworfen. Das bedeutet, zwölf Monate mehr gehören der Geschichte an und das Holy-Land in Schleswig-Holstein beherbergt zigtausende verrückte Headbanger, denen jegliches Wetter recht scheint. Diese Produktion von Silver Lining Music steht ab Freitag in den Regalen und bietet sich wunderbar zum Einläuten der Festivalzeit ein.

Die DVD kommt auf 33 Mitschnitte, die CD auf 30 Titel, die man auch als kombiniertes Digipack erwerben kann. Auf´s Auge bekommt man als erstes Sepultura mit den Titeln Kairos und Sworn Oath. Die erste Disk führt von Korpiklaani über Schandmaul bis hin zu Nightwish mit der Ausnahmesängerin Floor Jansen. Alle Genres werden berücksichtigt, so darf man direkt hinter Clawfinger, Blues Pills und Running Wild auf der Mattscheibe erblicken. Die Queen des Metal darf da nicht fehlen. Doro gehört quasi schon zum Wacken Inventar und I Rule The Ruins kann man ohne Probleme aufdrehen. Für Besucher der Veranstaltung wie gehabt eine feine Erinnerung. Die diversen Sammler können wie früher beim Lustiges Taschenbuch weiter aufrüsten. Andere sortieren die Comics ihrer Kinder nach bunten Einbandbildern, die Metalheads reihen die Jahre Live At Wacken katalogisiert aneinander. Jeder braucht halt ein Hobby, und da sind wir bei der wohl schönsten Nebensache der Welt, wenn es um Bier trinken und laute Riffs geht.

Live At Wacken 2018 – 29 Years Louder Than Hell
Fazit
Seit Jahren darf ich die Live At Wacken Produktionen in unserer Review Rubrik aufs Korn nehmen. Da dürfte man denken, dass meine Person ein absoluter Wacken-Kenner ist. Gut, man kommt an dieser Großveranstaltung einfach nicht dran vorbei, doch seit gut zehn Jahren bleiben die einzigen Bilder, die mir in den Kopf schießen, die der Live At Wacken Reihe. Der Livestream versorgt alle Daheimgebliebenen und genau dort sitze ich mit euch vor dem Flimmerkasten - schließlich können nicht alle aus der Redaktion in den hohen Norden reisen. Auf den Punkt gebracht: Diese Zusammenstellung kommt nicht nur bei Besuchern an, sondern auch bei denen, die seit Jahren mit Abstinenz frönen. Mit der runden Box aus CD und DVD kann es noch lange weitergehen, schließlich hat dieses bereits Kultstatus und gehört wie Schlamm, lange Schlangen an den Duschen und endlos langen Biertresen mit zum Gesamtkonzept des W:O:A.

Anspieltipps: Nightwish und Ensiferum
René W.
8
Leserwertung0 Bewertungen
0
Pro
Contra
8
Punkte
Weitere Beiträge
Slayer – The Repentless Killogy (Live Album)