Mayhem: neue EP „Atavistic Black Disorder / Kommando“ erscheint am 09.07.2021

Pre-Order startet heute

Die berüchtigten Mayhem kehren dieses Jahr mit einer EP namens Atavistic Black Disorder / Kommando zurück. Mit zusätzlichem Material aus der Daemon-Session, inklusive einer Hommage an Bands, die den Grundstein für das gelegt haben, was noch kommen sollte!

Die EP wird am 9. Juli veröffentlicht.

Foto: Ester Segarra

Die Lords Of Darkness haben tief gegraben und ihre Einflüsse reflektiert, um eine musikalische Odyssee zu erschaffen, die sie in vielerlei Hinsicht facettenreich zeigt.

Für dieses Ziel wurden Coverversionen von Bands wie Discharge, Dead Kennedys, Rudimentary Peni und Ramones ausgewählt, die sich in typischer Mayhem-Manier eindrucksvoll in ihren berstenden und düsteren Sound einfügen.

Außerdem rekrutierte die Band Billy Messiah und Maniac (beide ex-Mayhem), die bei zwei Songs die Gesangseinlagen übernahmen!

Zusätzlich zu den genannten Coverversionen befindet sich mit Voces Ab Alta ein bisher unveröffentlichter Track auf der EP, der die musikalische Reise neben Black Glass Communion und Everlasting Dying Flame, die als Bonustracks für das 2019er Album Daemon (zum Review) verwendet wurden, fortsetzt.

Die EP schließt somit das Kapitel, das mit der Veröffentlichung von Daemon im Jahr 2019 aufgeschlagen wurde und beleuchtet die Band noch einmal auf typisch ungewöhnliche und überraschend klingende Weise.

Für das visuelle Konzept zeichnet erneut der italienische Designer Daniele Valeriani (Lucifer’s Child, Dark Funeral) verantwortlich, der sich bereits um das Artwork des letzten Longplayers Daemon kümmerte.

Die Band dazu:
„Ich hatte schon immer einige Punk-Einflüsse“, sagt Attila. „Ich schätze, das kommt aus meiner Kindheit, als wir ständig auf der Suche nach extremerer Musik waren. So entdeckte ich in den frühen 80ern neben Heavy Metal auch Dead Kennedys, GBH, The Exploited, Sex Pistols, U.K. Subs, Discharge, Rudimentary Peni und so weiter. Aber dann entdeckte ich Venom, das war ein Game Changer!“

Necrobutcher fügt weiter hinzu: „Als wir vor zwei Jahren im Studio waren, um das Daemon-Album aufzunehmen, wurden alle Bandmitglieder gebeten, zwei Coversongs als zusätzliches Material einzuspielen. Ich wählte Songs von Deathstrike (The Truth) und Death (Evil Dead), die beide als Bonustracks auf dem Album verwendet wurden. Mein anderer Beitrag war, zwei alte Mitglieder wegen ihrer offensichtlichen Verbindung zum Punk einzubringen: Maniac auf dem Dead Kennedys-Track und Billy Messiah auf dem Discharge-Track und einigen der anderen.“

Atavistic Black Disorder / Kommando Tracklist:

Seite A:
Voces Ab Alta
Black Glass Communion
Everlasting Dying Flame

Seite B:
In Defense Of Our Future (Discharge Cover)
Hellnation (Dead Kennedys Cover)
Only Death (Rudimentary Peni Cover)
Commando (Ramones Cover)

Atavistic Black Disorder / Kommando ist in folgenden Formaten erhältlich:

  • Deluxe Silber 180g LP + CD Box Set (inkl. 3 Kunstdrucke + Slipmat)

Die drei verfügbaren Grafiken bilden das Gesamtkonzept aus den bereits veröffentlichten Visuals des Daemon-Boxsets. Die insgesamt sechs Grafiken waren als alternative Coverversionen des Daemon-Albums gedacht und werden nach dieser limitierten Auflage nicht mehr reproduziert.

Die Slipmat enthält einen speziellen Druck des Backcovers (Punk-Head) dieser EP!

Limitiert auf 1.000 Stück

(500 CM Distro Großhandel & CM EU-Shop / 300 Band Shop / 200 CM US-Shop)

  • CD-Digipack
  • 180g LP (doppelseitiges Albumcover!)

Schwarze LP (alle Verkaufsstellen)
Grau LP – 300 Einheiten (CM Distro Wholesale & CM EU Shop)
Mandarine LP – 200 Stück (CM US-Shop)
Cremeweiß LP – 300 Stück (EMP)
Dunkelgrün LP – 300 Stück (Nuclear Blast)
Deep Blood Red LP – 300 Einheiten (Mayhem Webshop)
Aqua LP – 500 Einheiten (US Indie Stores)

  • Digitale EP

Vorbestellungen für alle Formate starten heute und können HIER getätigt werden!

Mayhem sind:
Necrobutcher – Bass
Hellhammer – Schlagzeug
Attila – Gesang
Teloch – Gitarre
Ghul – Gitarre

Mayhem online:
www.thetruemayhem.com

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast
<iframe src="" width="100%" height="185">
Where To Listen: