MCC [Magna Carta Cartel]: Tour & neue Single

Heute möchten wir euch MCC vorstellen. Wenn ihr keine mega Ghost Fans seid, werdet ihr die Band wahrscheinlich noch nicht kennen, aber ihre Musik wurde einst als Flaschenpost verschickt und ist nun angekommen.

We are MCC [Magna Carta Cartel]
We play magical rock music. MCC writes and performs radio-edited movie themes, for daily life and death. Our music reminds of Vangelis meeting Tom Petty, trying to reach U2, willing to be Joy Division, feeling like ABBA, longing to be Brian Eno, remembering Jean Michel Jarre, looking at Metallica, sleeping with Mike Oldfield, dancing to Koto, hunting the Beatles, killing Morricone in a duel, snorting to Moroder etc etc.

MCC gibt es bereits seit 2006, aber es dauert bis jetzt um so richtig loszulegen. Die Gründe dafür findet ihr weiter unten. Dieses Jahr wurde das Debütalbum „Goodmorning Restrained“ re-released und die „The Demon King“ EP veröffentlicht. Im September zur Tour wird es auch noch eine neue Single geben, die auch das nächste Album ankündigen wird, das für 2019 geplant ist.

Live könnt ihr MCC im September und Oktober sehen

28.9. Stockholm, Nalen Stora Salen
29.9. Gothenburg, Sticky Fingers
30.9. Copenhagen, Pumpehuset
02.10. Hamburg, Logo
03.10. Berlin, BiNuu
04.10. Cologne, Luxor
05.10. Paris, Etoiles
06. 10  Leiden, Gebr De Nobel
07.10 Biebob, Vosselaar

Was bisher geschah:
MCC wurden 2006 von fünf Freunden gegründet, die glaubten es eines Tages zu schaffen und groß zu werden.

Sie schrieben verträumte Songs für einen Soundtrack dessen Film niemand gesehen hat oder der erst noch gedreht werden muss. Unzählige Nächte verbrachte man mit den Aufnahmen und ging dabei durch dick und dünn und durchwatete auch einige Täler – nach drei Jahren hatten die Jungs aber ihr Debütalbum Goodmorning Restrained im Kasten, ein Werk der puren Willenskraft. Das Album wurde 2009 als gratis Download ins Netz gestellt, eine musikalische Flaschenpost startete damals seine Reise …

Zu der Zeit formte sich auch die Band Ghost. Mit dabei waren einige der MCC Mitglieder, für die damit der Ritt ihres Lebens beginnen sollte; weltweiter Erfolg, Tourneen, Recordings, Parties und Ruhm – was sich dann ins Gegenteil wendete.
MCC ruhte zu der Zeit, da keine Zeit und Platz mehr war, um sich neben Ghost noch um eine zweite Band zu kümmern.

Aber die musikalische Flaschenpost erreichte auf ihrer Reise diverse Leute an diversen Küsten, die allen anfingen MCC zu hören und zu mögen, das Interesse wurde also geweckt.

Dadurch passierte etwas, die Zeiten haben sich geändert. Tick tock.

2016 erwachten MCC aus einem langen und tiefen Schlaf

2017 veröffentlichten MCC die neue EP The Demomn King und das Debütalbum Goodmorning Restrained als Re-Release.

Weitere Beiträge
Rings Of Saturn: The Gidim European Tour 2020