Mister Misery: starten »The Unalive Tour« heute!

Mister Misery aus Stockholm, Schweden starten heute »The Unalive Tour«! Dabei werden sie begleitet von AERANEA.

Mister Misery – The Unalive Tour 2020«
13.02.20 DE-Hamburg headCRASH*
14.02.20 DE-Bochum Rotunde*
15.02.20 FR-Paris Backstage by the Mill*
17.02.20 DE-Cologne Helios 37*
18.02.20 DE-Saarbrucken Garage*
19.02.20 DE-Stuttgart Wizemann*
21.02.20 CZ-Prague Club 007
22.02.20 AT-Vienna Chelsea
24.02.20 CH-Zurich Werk21
25.02.20 DE-Munich Backstage
26.02.20 DE-Berlin Maze
28.02.20 DE-Leipzig Bandhaus
29.02.20 DE-Hanover LUX
02.03.20 DE-Wiesbaden Schlachthof

Tickets: www.contrapromotion.com/en/artists/mister-misery/

Die Band hat kürzlich ihr Debütalbum »Unalive« via Arising Empire veröffentlicht.
Kauft und/oder streamt euch »Unalive« hier: https://MisterMisery.lnk.to/Unalive

Mehr von »Unalive«:
Schaut auch das Musikvideo zu ‚Tell Me How‘ hier an: https://youtu.be/hl02oJRTm1I
Schaut auch das Musikvideo zu ‚Alive‘ hier an: https://youtu.be/vuruUqV9Wkw
Schaut auch das Musikvideo zu ‚The Blood Waltz‘ hier an: https://youtu.be/svwrrY9iN3Y
Schaut auch das Musikvideo zu ‚My Ghost‘ hier an: https://youtu.be/ccxbK4ZVUeg

„Willkommen bei der neuen Shock-Horror-Rock- und Metal-Generation.“ – Rock Tribune
„„Eine große Gothic-Zirkusshow mit einem Soundtrack zwischen Metalcore und Visual Kei. Diese Mischung hat man so noch nicht gehört oder gesehen!“ – METAL HAMMER
„Hier kommt die ultimative Metal-Sensation aus Schweden! Horror und theatralische Melodien in einer Mischung aus frühen Avenged Sevenfold und Wednesday 13.“ – Rock Hard IT
„Eine superenergetische Platte voller packender Ohrwürmer, die ich in den nächsten Monaten nicht mehr aus meinem Kopf bekommen werde.“ – AARDSCHOK
„So stelle ich mir eigentlich eine Nachwuchsband anno 2019 vor.“ – Hardline
„Von Zeit zu Zeit erscheint eine kompositorische Arbeit, die einen sofort packt. Das ist mir in den letzten Monaten mit ‚My Ghost‘ von Mister Misery passiert. Ist es die Melodie? Oder das Tempo? Es ist schon ein wenig unbeschreiblich, warum ‚My Ghost‘ mich so nachhaltig beeindruckt, aber Tatsache ist, dass ich nicht genug davon bekommen kann. Musikalisch spürt man den Einfluss des 80er Jahre Rock. Ein bisschen Joan Jett und ein bisschen Def Leppard, aber mega stark. Mister Misery hat eines der besten Debütalben dieses Jahr veröffentlicht.“ – Rock Portaal
„Die Melodien fräsen sich unaufhaltsam in die Gehörgänge und so reiht sich hier ein Gassenhauer an den nächsten. So klingt Entertainment erster Kajüte!“ – Legacy
„Jede Nummer von „Unalive“ wird noch lange in deinem Kopf spuken! Newcomer des Monats!“ – ORKUS! Magazin
„Die Szene im Sturm erobern, das werden sie mit „Unalive“ ohnehin.“ – Sonic Seducer
“Ich denke, dass Mister Misery, wenn die Mächte des Bösen auf ihrer Seite sind, ihre Zähne in den verdammten Blutpreis versenken werden, den sie begehren.“ – All about the Rock UK

Mister Misery ist eine Vier Mann Metal Band aus den Straßen Stockholms, gegründet im Februar 2018 von Harley Vendetta & Alex Nine. Mit Energie geladenen Riffs gemixt mit hymnischen Choruses und fetzende Gitarren Solos, haben sie es nicht nur geschafft einen Hype in der underground Metal-Community zu kreieren, sondern auch die Aufmerksamkeit des bekannten Gründers von Nuclear Blast/Arising EmpireMarkus Staiger zu erhaschen und einen Deal mit Arising Empire zu unterzeichnen.
Zusätzlich unterzeichnet Mister Misery bei Contra Promotion, an der Seite von Größen wie NightwishAanthraxTHE 69 EYES und vielen mehr.

Mister Misery haben ihre Arbeiten am selbst produzierten und gemixten Debütalbum »Unalive« gerade beendet, das die Welt als Repräsentation einer brandneuen Band den Atem stocken lässt. Hungrig das Feuer in den Herzen der Rastlosen und Gebrochenen auf aller Welt zu entfachen, sprengt MISTER MISERY nicht nur die musikalischen Ketten, sondern überzeugen auch mit ihren theatralischen und chaotischen Bühnenperformance. Den wilden Geist der 80er wiederbelebend und zu gleich mit Horror Elementen und klassischer Komposition vereint, beweisen Mister Misery sich als vortrefflichen und wahnsinnigen Newcomer in der alternativen Metal Szene.

Ihr brandneues Debütalbum »Unalive« reflektiert die Emotionen und Probleme einer Reise die die vier Mitgliedern durchlebten, konfrontiert mit dem Tod, Zeiten im Gefängnis, dem verlassen werden, Drogen und Armut. Durch jede individuelle Erfahrung haben sie es geschafft die Misere in etwas inspirierendes zu verwandeln und sich so aus den Tiefen zu ziehen um sich ab sofort als Mister Misery sich daran zu erinnern.
Der Albumtitel selbst wurde durch ihren untoten, vampirischen Look inspiriert und spiegelt visuell wieder, wie es sich angefühlt hat innerlich metaphorisch ausgebrannt zu sein. 

In Kollaboration mit Arising Empire und Contra Promotions starten Mister Misery ihre Karriere und präsentieren ihr Debütalbum »Unalive« weltweit am 4. Oktober, 2019.
Die Zukunft sieht für diese jungen Metal-Heads rosig aus und mit der Europa-Tour, beginnend am 10. Oktober bis 3. November, werden sie ihr bisher erfolgreichstes Jahr feiern. 
“This would not have been possible if not Markus Staiger and the amazing team at Arising Empire and Contra Promotions believed in the band as much as they have. We are all very humbled and excited to start this journey together with the Arising family and all these talented people around us”- says Harley, Alex, Eddie & Rizzy
 
Mit »Unalive« zeigen Mister Misery ihr musikalisches Talent und ihre Bühnenpräsenz von beginn an ihrer Reise, ohne Zurückhaltung. Mit ihren eingängigen Choruses, verrückten Writing und Gitarren Kompositionen, sowie Elementen aus allen Musik Genres die die Welt kennt, sind sie durstig nach Ruhm und danach der Welt zu zeigen, dass Metal und Rock noch immer am Leben ist im 21. Jahrhundert.

Mister Misery Sind:
Harley Vendetta | Gesang/Gitarre
Alex Nine | Gitarre
Eddie Crow | Bass
Rizzy| Schlagzeug


Mehr Info:
http://www.mistermisery.com
https://www.facebook.com/mistermiseryband/
https://www.instagram.com/mistermiseryband

Weitere Beiträge
Darker Half: kündigen neues Album an