Scorpions – Live In Munich 2012

“Von der Bühne in die Wohnzimmer!“

Artist: Scorpions

Herkunft: Hannover, Deutschland

Album: Live In Munich 2012

Spiellänge: 109 Minuten

Genre: Heavy Metal, Hard Rock

Release: 30.09.2016

Label: Eagle Vision, Edel

Link: https://www.facebook.com/Scorpions

Bandmitglieder:

Gesang, Gitarre – Klaus Meine
Gitarre, Gesang – Rudolf Schenker
Gitarre – Matthias Jabs
Bassgitarre – Pawel Maciwoda
Schlagzeug – James Kottak

Tracklist:

  1. Sting In The Tail
  2. Make It Real
  3. Is There Anybody There?
  4. The Zoo
  5. Coast To Coast
  6. Loving You Sunday Morning
  7. We’ll Burn The Sky
  8. The Best Is Yet To Come
  9. Send Me An Angel
  10. Holiday
  11. Raised On Rock
  12. Tease Me Please Me
  13. Hit Between The Eyes
  14. Kottak Attack
  15. Blackout
  16. Big City Nights
  17. Still Loving You
  18. Wind Of Change
  19. No One Like You
  20. Rock You Like A Hurricane
  21. When The Smoke Is Going Down

Scorpions - Live In Munich 2012 - DVD

Am 17.12.2012 wurde in München der Schlusspunkt der Sting In The Tail Welt-Tournee gesetzt, die unsere Vorzeige Hard Rocker, die Scorpions, über den Globus geführt hatte. Wo Scorpions drauf steht, sind sie bekanntlich auch drin. Dass es sich dabei nicht nur um eine leere Floskel handelt, beweist einmal mehr die neue Live-DVD bzw. Blu-ray, die genau dieses Konzert festgehalten hat. Seit dem 30.09.2016 kann man unter dem Titel Live In Munich 2012 die Show in die eigenen vier Wände holen. Ein Muss für alle, die damals auf einem Konzert waren oder auch in den letzten Wochen die Scorpions live verfolgt haben. Die vier Jahre, die das Material in der Warteschleife lief, tut dem kein Abbruch. Die qualitativ hochwertigen Hard Rock-Klassiker wie Wind Of Change und Rock You Like A Hurricane gehen seit Jahren immer wieder!

Dass Klaus Meine und Co. noch völlig auf der Höhe ihres Könnens agieren, beweist das aktuelle Album Return To Forever (das Review dazu findet ihr direkt HIER!). In über 100 Minuten begeistern die Niedersachsen ihre Anhänger in der bayrischen Landeshauptstadt mit insgesamt 21 Songs, die natürlich noch keinen Track von Return To Forever beinhalten. Dafür schafften es zwei damals neue Tracks von Sting In The Tail ins Set. Bei 18 Studioalben kommt eben viel Material zusammen, welches den Rahmen jedes Konzertes sprengen würde. Ausgewogen ziehen die Scorpions mit einem blendend aufgelegten Klaus Meine einen Querschnitt, der  jeden Fan der Gruppe – egal aus welcher Epoche – anspricht!

Fazit: Ich erinnere mich nur zu gerne an das Wacken 2006 und an die letzten Riffs, die von der pompösen Special Show gen Norddeutschen Nachthimmel drangen. Eigentlich sollte es das letzte Jahr und der Schlussspurt der Scorpions werden. Loslassen konnten die Deutschen nicht - das wurde allen Beteiligten sehr schnell klar. Die Folge: Bis heute sind zwei neue Studioalben, Dokumentationen und eben die Live-Aufnahme Live In Munich 2012, die wie alles andere der Hard Rock-Legenden in jede Sammlung gehört, erschienen.
Rene W.
8.5
Leser Bewertung0 Bewertungen
0
8.5
Weitere Beiträge
Child´s Play