The Pighounds: veröffentlichen „Hilleboom“

Die alte Leier, Album (kommt raus, alle loben es und feiern es ab und dann… kommt Corona-bedingt nichts mehr. The Pighounds nutzen die Zeit und bringen ein Video nach dem anderen. Und damit Hater haten können, gibt´s mal regenbogenfarben richtig einen um die Ohren. Unbedingt das Video zu Milk & Honey anchecken und gerne weiterleiten. Sehr nett ist übrigens der Interview Podcast Lobby Boy mit Schlagzeuger Sandro – kann man auch mal anklicken.

Visions

„…ein gelungenes Debüt, dessen Spaß und unbedarftem Charme man nur schwer widerstehen kann.“

Classic Rock

„Dafür, dass Rock die Jugend verderben soll, klingt das verdammt vernünftig. Und dann auch noch gut!“

Minutenmusik

Hilleboom lässt sich wohl am ehesten als Perle des deutschen alternative Undergrounds verstehen.“

Whiskey Soda

„… die seltene Tatsache, dass keiner der Songs wirklich abfällt oder überflüssig wirkt. Diese Schweinehunde haben’s drauf!“

Rocktimes

„Hammer! Immer wieder begeistert einen das Duo durch vielschichtige Arrangements. Die dynamischen Sprünge innerhalb einer Nummer faszinieren.“

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast
<iframe src="" width="100%" height="185">
Where To Listen: