nancybreathing @ Unity Show 2019 11 30
nancybreathing @ Unity Show 2019 11 30
nancybreathing @ Unity Show 2019 11 30
nancybreathing @ Unity Show 2019 11 30
nancybreathing @ Unity Show 2019 11 30
nancybreathing @ Unity Show 2019 11 30
nancybreathing @ Unity Show 2019 11 30
nancybreathing @ Unity Show 2019 11 30
nancybreathing @ Unity Show 2019 11 30
Norded @ Unity Show 2019 11 30
Norded @ Unity Show 2019 11 30
Norded @ Unity Show 2019 11 30
Norded @ Unity Show 2019 11 30
Norded @ Unity Show 2019 11 30
Norded @ Unity Show 2019 11 30
Norded @ Unity Show 2019 11 30
Norded @ Unity Show 2019 11 30
Norded @ Unity Show 2019 11 30
Quasimono @ Unity Show 2019 11 30
Quasimono @ Unity Show 2019 11 30
Quasimono @ Unity Show 2019 11 30
Quasimono @ Unity Show 2019 11 30
Quasimono @ Unity Show 2019 11 30
Quasimono @ Unity Show 2019 11 30
Quasimono @ Unity Show 2019 11 30
Quasimono @ Unity Show 2019 11 30
Quasimono @ Unity Show 2019 11 30
Spin My Fate @ Unity Show 2019 11 30
Spin My Fate @ Unity Show 2019 11 30
Spin My Fate @ Unity Show 2019 11 30
Spin My Fate @ Unity Show 2019 11 30
Spin My Fate @ Unity Show 2019 11 30
Spin My Fate @ Unity Show 2019 11 30
Spin My Fate @ Unity Show 2019 11 30
Spin My Fate @ Unity Show 2019 11 30
Spin My Fate @ Unity Show 2019 11 30
Spin My Fate @ Unity Show 2019 11 30

Unity Festival 2019 am 30.11.2019 im Ground Zero, Essen

Draußen kalt, drinnen heiß

Eventname: Unity Tour 2019

Bands: nancybreathing, Norded, Quasimono, Spin My Fate

Ort: Ground Zero, Essen

Datum: 30.11.2019

Kosten: 5,00€ AK

Genres: Alternative Metal, Alternative Rock, Groove Metal

Link: https://www.facebook.com/events/441398516461931/

 

Die Temperaturen sind, der Jahreszeit entsprechend, gefallen, aber bei dem Line-Up, das heute im Ground Zero am Start sein wird, denke ich nicht, dass Irgendjemand ins Frösteln geraten könnte. Gott sei Dank tue ich heute etwas, was ich sonst nie tue, ich frage nämlich noch einmal nach, ob die in der facebook-Veranstaltung genannte Zeit von 18:00 Uhr nun Einlass oder Beginn ist. Es ist tatsächlich die geplante Startzeit, aber mein Weg ist heute kurz, und die Autobahnen im Ruhrpott sind samstags, abgesehen vom An- und Abreiseverkehr zu Bundesligaspielen, eigentlich relativ frei, also keine Hektik.

Hektisch ist auch niemand, als ich am Ground Zero ankomme. Gerade läuft der Soundcheck von Quasimono, und da das die einzige Band ist, die ich heute nicht kenne, nehme ich den gleich mal mit. Wieder mal so eine Band, deren Mitglieder allesamt meine Söhne sein könnten 😀 Auf die wäre ich tatsächlich auch mächtig stolz, denn was die vier dann raushauen, ist schon richtig geil. Trotz des relativ frühen Beginns ist das Ground Zero schon erstaunlich gut gefüllt, selbst die Fans, die extra aus dem Sauerland angereist sind, stehen schon vor der Bühne, und das nicht nur, wie ich später erfahre, um ihre „Heimmannschaft“ zu unterstützen. Wie ich ja schon in meinem Vorbericht schrieb, darf man bei Quasimono gern mal an Rage Against The Machine denken, mir fallen aber auch Limp Bizkit ein, wobei Fred Durst wahrscheinlich seine helle Freude an Sänger Noah hätte. Der wirbelt nämlich wie ein Berserker über die Bühne und bildet damit den Gegenpol zum barfuß auf der Bühne stehenden Gitarristen und dem Bassisten. Allen vieren sieht man aber auf jeden Fall an, dass sie sehr viel Spaß daran haben, hier und heute spielen zu können. Das zeigt sich auch, als sie sich noch einen „Percussionisten“ auf die Bühne holen. Der muss sich dann von den herumstehenden Bierflaschen erst einmal die richtige raussuchen, denn jetzt ist nicht Drop D sondern Drop C gefragt 😀 Von der Bühne dürfen Quasimono jedenfalls nicht runter, bis sie nicht eine Zugabe gespielt haben.

Quasimono @ Unity Show 2019 11 30

Danach sind Norded dran. Die sind, wie mir Lukas von nancybreathing erzählt, tatsächlich als erste Band hier eingetroffen, obwohl sie ja die weiteste Anreise haben. Und noch ein besonderes Merkmal darf erwähnt werden, die intelligenten Texte von Norded sind überwiegend in deutscher Sprache verfasst. Durchaus auch mal gesellschaftskritisch, aber niemals mit erhobenem Zeigefinger geht es hier zur Sache. Auf der Setliste steht ausnahmsweise mal nicht, wie die Saiteninstrumente gestimmt werden müssen, sondern wie viele bpm die Songs haben. Das variiert dann von Zerstörer mit 78 bpm bis Faith mit 150 bpm, und mit Randale gibt es auch einen kurzen Ausflug in den Punkrock. Der Aufforderung von Sänger Stefan, hier zumindest mal stimmlich für Randale zu sorgen, kommen wir natürlich gern nach. Hier tut sich, nicht zum ersten Mal, einer der Fans aus dem Sauerland hervor. Schon rein äußerlich fällt Dennis ziemlich aus dem Rahmen, er trägt nämlich einen langen Ledermantel und Zylinder. Aber er ist nicht nur nicht zu übersehen, auch seine Stimme übertönt immer mal wieder den allgemeinen Geräuschpegel. Damit darf er dann auch noch auf die Bühne, aber dazu später mehr. Mit einem Grinsen erzählt Stefan, dass man immer noch fleißig an der nächsten EP arbeitet, aber am Merchtisch kann man die nach wie vor aktuelle EP surrender käuflich erwerben. Der kurzweilige Auftritt geht mit ordentlich Applaus aber ohne „Zugabe“-Rufe zu Ende. Die gab es, um es mal vorweg zu nehmen, tatsächlich nur bei Quasimono.

Norded @ Unity Show 2019 11 30

Es ist tatsächlich schon etwas über zwei Jahre her, dass ich Spin My Fate live erleben durfte. Damals war ich zur Releaseshow nach Münster gefahren. Umso mehr freut es mich natürlich, dass Sänger Jan mich tatsächlich noch erkennt, „auf den zweiten Blick“, wie er selbst zugibt. Kann auch am Time For Metal-Shirt liegen 😀 Wie auch immer, die Jungs wissen natürlich nach wie vor, wie eine mitreißende Liveshow geht. Mit Dying Day vom Album Tides aus 2017 geht’s los, auch der Titeltrack oder Self Confidence dürfen auf der Setliste nicht fehlen. Und wenn man schon mal so in Fahrt ist, kann man auch mal einen Coversong einschieben. Für Did My Time von Korn schnappt sich Gitarrist Simon mal kurz die Gitarre von Joscha (nancybreathing), die ist nämlich bereits richtig gestimmt. Und nachdem sich Dennis wieder mal sanges- und jubeltechnisch besonders hervorgetan hat, holt Jan ihn dann auch kurzerhand auf die Bühne. Da darf Dennis dann, begleitet von Jonas am Schlagzeug, noch einmal beweisen, welch‘ langen Atem er hat. Den hat Jan natürlich auch, und so geht’s mit Fix Me langsam dem Ende des Auftritts entgegen. Klasse finde ich die spezielle Ansage von Jan, dass doch bitte jeder irgendeinen Merchandiseartikel von einer der Bands kaufen möge, denn genau damit unterstützt man die Untergroundbands. Und wenn einem heute keine der Bands gefallen haben sollte, könne man ja auch etwas für einen Bekannten mitnehmen. Damit hat er mir so sehr aus der Seele gesprochen, Daumen hoch dafür!

Spin My Fate @ Unity Show 2019 11 30

Da bei Undergroundshows die letzte Band nicht den „Headlinerstatus“ hat, sondern schlicht und ergreifend die Band ist, die als letzte auf die Bühne darf, hat die oft auch die A…karte, weil viele Besucher die Show schon verlassen haben. Die Jungs von nancybreathing mussten das auch schon erleben, aber heute sind tatsächlich gefühlt alle noch Anwesenden vor der Bühne versammelt. Energie haben auch noch alle, die Jungs von nancybreathing sowieso. Wir hatten vor der Show noch überlegt, wie oft ich nancybreathing jetzt live erleben durfte, es mögen irgendwas um die acht Mal gewesen sein. Und so, wie ich es also kenne, schießen gleich mal die Nebelsäulen aus den Maschinen unter den Egorisern und hüllen die Bühne in eine dichte Suppe. Die verzieht sich so halbwegs wieder, also erst einmal relativ freie Sicht auf das, was Christian, Joscha, Lukas und Assim wieder mal raushauen. Links und rechts die Aufsteller von der Releaseshow aus 2018. Damals wurde sowohl die Veröffentlichung von awake als auch das zehnjährige Bandbestehen gefeiert. Und auch, wenn die Außentemperaturen damals wesentlich höher waren, hier drinnen im Ground Zero haben wir mittlerweile auch Backofen-Verhältnisse. Das hindert aber weder Christian noch Lukas daran, mal wieder ihrem ausgeprägten Bewegungsdrang zu frönen. So springt Christian dann auch von der Bühne und mischt die ersten Reihen noch mal ordentlich auf. Apropos Springen, das dürfen wir, nachdem wir zunächst alle in die Hocke gehen, auch noch. Auch dafür haben wir alle noch genug Energie, aber in Anbetracht der Tatsache, dass die Zeiger der Uhr unerbittlich vorrücken, müssen nancybreathing dann langsam zum Ende kommen. Um ein paar Minuten überschreiten wir die „magische“ 22-Uhr-Grenze, aber dann kehrt relative Ruhe ein, und der Abbau startet.

nancybreathing @ Unity Show 2019 11 30

Die Fans trollen sich jetzt noch an die verschiedenen Merchandise-Tische, um sich mit den verschiedensten Artikeln einzudecken. So sehe ich im Raum verstreut kleinere Grüppchen, die mit irgendeinem Mitglied der Bands im Gespräch sind. Da es ja noch früh am Abend ist, bleibe ich auch noch ein wenig, bevor ich dann erstmal die Scheiben meines Autos freikratzen muss, um mich auf die Heimfahrt machen zu können.

Weitere Beiträge
Heavy Xmas Festival-Back To The Roots am 21.12.2019 in der Schwarzwaldhalle in Grafenhausen (Vorbericht)