Wacken Music Camp 2018: Metal Nachwuchs für die nächste Auflage im Juli gesucht

Wacken, Januar 2018 – Es ist und bleibt ein großer Erfolg. Das Wacken:Music:Camp für musikbegeisterte und Metal-affine Jugendliche bietet auch in diesem Jahr wieder Raum für experimentelle Klänge abseits des Mainstreams. Dieses Jahr findet das W:M:C vom 7. bis 15. Juli 2018 auf dem Areal der Grundschule in Wacken statt.

Ganz besonders freut sich das Organisationsteam des Wacken:Music:Camps, dass die Sparkasse Westholstein erneut als Sponsor das Projekt unterstützt: „Da es sich hierbei um ein gemeinnütziges Projekt handelt, könnten wir das Camp nicht ohne Sponsoren realisieren“, so Projektleiter Enno Heymann. „Gerade deswegen freuen wir uns, dass die Sparkassen Westholstein von Anfang an als verlässlicher Partner mit dabei sind.“

Erfahrene Jungmusiker, begeisterte Anfänger und vor allem Fans des Heavy Metals im Alter von 13 bis 17 Jahren sind eingeladen, unter der Anleitung von erfahrenen und professionellen Heavy Metal- und Rock-Größen zu üben und ihren eigenen Sounds zu entwickeln.

„Inspiration gibt es auf einem so legendären Gelände genug! Für die teilnehmenden Musikerinnen und Musiker ist das genau das Richtige, um mit der Hilfe von Produzenten und Coaches ihre
eigenen Songs entwickeln und proben zu können“, erläutert Mitinitiator Enno Heymann. Zum Abschluss der Camp-Woche werden die Jugendlichen ihre Ergebnisse bei einem großen, öffentlichen Abschlusskonzert präsentieren.

Bis Anfang Juni werden Anmeldungen für das Camp entgegengenommen. Im musikalischen Fokus des Wacken:Music:Camps stehen Heavy Metal und Rock, aber auch andere Musikstile kommen nicht zu kurz. Die Teilnehmer sind herzlich eingeladen, ihre eigenen Instrumente mitzubringen.

Weitere Informationen, die Anmeldung sowie Preise finden Sie unter www.wacken-music-camp.de.

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: