We Saw Worlds Collide veröffentlichen neue Video Single „soahC“

Am 1.Oktober veröffentlichte das Augsburger Alternative Metal Quintett We Saw Worlds Collide ihre neue Video Single soahC.

Nach dem in 2013 erschienenen Debutalbum, zwei Videosingles 2016 und der im Dezember 2016 veröffentlichten EP Apeiron I veröffentlichten We Saw Worlds Collide am 01.10.2017 die Videosingle soahC. Der mit dem Video veröffentlichten Song überbrückt die Wartezeit bis zur im Frühjahr 2018 erscheinenden EP Apeiron II, welche den zweiten Teil des Konzeptalbums Apeiron darstellt. Bei soahC handelt es sich um eine Klavierversion des ersten Songs zur neuen EP.

Die Band, bestehend aus Sänger Markus Litzel, den Gitarristen Gregor Witsch und Christoph Domberger sowie Bassisten Franz Schenck und Schlagzeuger Daniel Franz, thematisiert in den Texten der erscheinenden EP den selbstzerstörerischen Charakter der Menschheit und dessen Auswirkungen in Apeiron I aus einer anderen Perspektive.

soahC wird demnächst digital bei allen bekannten Online-Musikshops, Streaming-Diensten und im Onlineshop der Band https://shop.wesawworldscollide.com erhältlich sein.

Weitere Beiträge
Party.San Metal Open Air 2020: Bestätigen Heidevolk