Photo by Brett Jordan on Unsplash

Apple Music: kündigt 3D-Audio mit Dolby Atmos an, gesamter Katalog in Lossless Audio

Bis zu 24 Bit bei 192 kHz

Apple hat gestern bekannt gegeben, dass der hauseigene Streamingdienst Apple Music seinen Abonnenten“branchenführende“ Audioqualität durch 3D-Audio mit DolbyAtmos Unterstützung bieten wird. Das Feature 3D-Audio soll Künstlern die Möglichkeit geben, immersive Audioerlebnisse für deren Fans zu schaffen, die mehrdimensionalen Sound beinhalten. Für audiophile Metalheads könnte zusätzlich die Information interessant sein, dass Apple Music ab Juni damit beginnen wird, mehr als 75 Millionen Songs in einem „Lossless Audio“-Format anzubieten. Das soll dazu führen, dass die Tonqualität (Abspielgerät und HiFi-Anlage / Kopfhörer vorausgesetzt) so „wie die Künstler:innen sie im Studio produziert haben“ sein soll. Diese Funktionalität soll ab kommenden Monat für alle Apple Music Abonnenten ohne zusätzliche Kosten verfügbar sein.
Photo by Apple
Apple Music macht den größten Fortschritt in Sachen Audioqualität, den es je gegeben hat“, sagt Oliver Schusser, Vice President of Apple Music and Beats von Apple. „Einen Song in Dolby Atmos zu hören ist wie Magie. Die Musik kommt aus allen Richtungen und klingt einfach unglaublich. Jetzt bringen wir unseren Hörer:innen dieses wirklich innovative und immersive Erlebnis mit Musik von ihren Lieblingskünstler:innen wie J Balvin, GustavoDudamel, ArianaGrande, Maroon 5, KaceyMusgraves, The Weeknd und vielen anderen. Außerdem werden Abonnent:innen mit Lossless Audio ihre Musik in der höchsten Audioqualität hören können. Das Apple Music, das wir kennen, ist dabei, sich für immer zu verändern.
Um Lossless Audio zu hören, können Abonnenten, die die neueste Version von Apple Music verwenden, die Funktion unter Einstellungen > Musik > Audioqualität aktivieren. Hier können unterschiedliche Auflösungen für verschiedene Verbindungen wie Mobilfunk, WLAN oder für den Download ausgewählt werden. Die verlustfreien Formate von Apple Music beginnen bei CD-Qualität, die 16 Bit bei 44,1 kHz (Kilohertz) beträgt und reichen bis zu 24 Bit bei 48 kHz und ist nativ auf Apple Geräten abspielbar. Für wahre Audiophile bietet Apple Music auch Hi-Resolution Lossless bis hin zu 24 Bit bei 192 kHz.1
Produzentin Piper Payne sagt: „Die Seele und das Leben eines Mixes stecken in den zusätzlichen Datenbits, die in der verlustfreien Datei gespeichert sind. Als Mastering Engineer ist die Fähigkeit, dem Hörer die Musik in ihrer höchsten Qualität zu vermitteln, das größte Ziel meiner täglichen Arbeit.
Verfügbarkeit
  • 3D-Audio mit Unterstützung für Dolby Atmos und Lossless Audio werden für Apple Music Abonnenten ohne zusätzliche Kosten verfügbar sein.
  • Tausende Titel werden von Beginn an in 3D-Audio mit Dolby Atmos verfügbar sein und regelmäßig werden weitere hinzugefügt.
  • Der Katalog von Apple Music mit mehr als 75 Millionen Songs wird in Lossless Audio verfügbar sein.
Weitere Informationen, einschließlich einer umfassenden Liste aller kompatiblen Geräte, unter apple.com/apple-music.
Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: