Band Of Skulls: neues Album ‚Love Is All You Love‘ – erstes Video ist online

Am 12. April erscheint das neue Album Love Is All You Love der umjubelten britischen Rocker Band Of Skulls via So Recordings/Rough Trade. Das erste Video Cool Your Battles ist bereits erschienen und kann hier angeschaut werden.

“Cool your battles, stop the hating. All that matters will be waiting for you.”
Cool Your Battles

Cool Your Battles ist als Antikriegsappell in diesen turbulenten Zeiten zu verstehen,” so Band Of Skulls über ihre neue Single. “Die ganze Energie, die wir damit verschwenden gegeneinander zu kämpfen, könnte für etwas Positives, etwas Echtes eingesetzt werden. Also geht raus, verliebt euch und fühlt euch lebendig.”

Love Is All You Love wurde in den Londoner Miloco Studios, dem Smoakstack Studio in Nashville und im Studio der Band Of Skulls Gründungsmitglieder Russell Marsden und Emma Richardson in Southampton aufgenommen. Nachdem Schlagzeuger Matt Hayward die Band 2017 verlassen hatte, begannen Russell und Emma mit dem Schreiben des neuen Albums und sammelten schnell eine große Menge an neuen Songs.

Anschließend wurde im The Toyshop Studio mit Richard X weitergearbeitet, der für seine innovative Produktion für Künstler von den Pet Shop Boys über Goldfrapp bis hin zu den Sugababes bekannt ist. Nachdem das Schreiben abgeschlossen war, begab sich die Band nach Nashville um die live Elemente des Albums mit dem Eagles Of Death Metal Schlagzeuger Julian Dorio einzuspielen.

All diese Elemente haben Love Is All You Love ordentlich Wumms verpasst, vor allem dem wilden Carnivorous und dem scharfen That’s My Trouble. We’re Alive zeichnet sich durch seine Tanzbarkeit aus, Love Is All You Love konzentriert sich auf den Groove und versprüht das Nashville-Feeling, das die Band bei den Aufnahmen hatte und ist nicht umsonst der Titelsong der Platte geworden.

“Diese Platte ist hart und sanft mit einem rebellischen Geist,” sagen Emma und Russell. “Es ist eine positive Platte, die davon erzählt, wie ein bisschen Liebe und Freundlichkeit eine positive Veränderung bewirken können. Wir haben uns von persönlichen Erfahrungen inspirieren lassen, aber konnten natürlich nicht ignorieren, was im Moment in der Politik, der Kultur und unserer Umwelt passiert. Es geht darum, dieses Gefühl der Machtlosigkeit zu überwinden, indem man Beziehungen zu anderen Menschen aufbaut.”

Seit 2009 haben Band Of Skulls vier Alben veröffentlicht und sich einen Ruf als phänomenale Live Band erarbeitet. Sowohl in ihrer Heimat und Europa als auch in den USA, wo sie bereits bei David Letterman, Seth Meyers und Carson Daly aufgetreten sind. Getourt sind sie mit so großartigen Bands wie Muse, Red Hot Chili Peppers, Queens Of The Stone Age, Black Keys und vielen anderen.

Kommentare

Kommentare

Weitere Beiträge
Sum 41: neues Album “Order In Decline” erscheint am 19.07. – erste Single “Out For Blood” jetzt erhältlich