Cradle Of Filth: kündigen „The Infernal Vernal Equinox“-Show-Stream für den 20.03.22 an

Cradle Of Filth kündigen The Infernal Vernal Equinox-Show-Stream mit Dusk and Her Embrace in voller Länge für den 20. März 2022 an.

Die höllische Band Cradle Of Filth hat einen digitalen Show-Stream angekündigt, eine einmalige Sondervorstellung mit dem Titel The Infernal Vernal Equinox. Das Konzert wird zur Frühlings-Tagundnachtgleiche am Sonntag, den 20. März ausgestrahlt, bei dem die Band das monumentale 1996er Studioalbum Dusk and Her Embrace in voller Länge spielen wird.

The Infernal Vernal Equinox – Show-Stream
20. März 2022 @ 11am PST / 2pm EST / 7pm GMT / 8pm CET
Tickets können hier erworben werden: https://cradleoffilth.veeps.com

Der legendäre Frontmann Dani Filth erklärte:

„Seid gegrüßt, liebe Filthlinge …

Nach dem glorreichen Erfolg unserer Livestream-Extravaganz im Mai letzten Jahres haben wir beschlossen, eine zweite zu veranstalten, bei der wir unsere legendäre musikalische Ausscheidung Dusk and Her Embrace in ihrer düsteren, filmischen Gesamtheit spielen werden, begleitet von einem weiteren Schwung neuer Albumtracks und Fan-Favoriten.

Am 20. März 2022 – dem Tag der Frühlings-Tagundnachtgleiche – und bekannt als The Infernal Vernal Equinox, wird dieses Live-Stream-Ritual auch die Premiere des unglaublichen dritten Single-Videos von Existence Is Futile sein und den gesamten ersten Livestream zu eurem vulgären Vergnügen kostenlos enthalten.

Also, Kinder der Nacht, macht euch auf ein schreckliches Spektakel, eine großartige Produktion und messerscharfes Black Metal Chaos gefasst, das auf euch zukommt. Diese einmalige Sondervorstellung ist einzig und allein für jene gequälten Seelen gedacht, die sich noch an den letzten Rest von Winters Griff klammern.
Happy f**king Spring!!!“

Quelle: Nuclear Blast GmbH

Im Jahr 2021 öffneten sich die Tore der Hölle erneut und enthüllten das 13. Manifest Existence Is Futile von Cradle Of Filth. Das in den Grindstone Studios in Suffolk mit Studioguru Scott Atkins in Einzelarbeit entstandene Album ist ein pechschwarzes, perverses und bisweilen absurd brutales Meisterwerk, das auf dem Konzept des Existenzialismus basiert.

Existence Is Futile kaufen/streamen: https://bfan.link/existence-is-futile.ema

Hier findet ihr mehr zu Cradle Of Filth:

Cradle Of Filth: enthüllen erste Single und höllisches Musikvideo zu „Crawling King Chaos“

Cradle Of Filth – Line-Up:

Dani Filth – Gesang
Richard Shaw – Gitarre
Ashok – Gitarre
Daniel Firth – Bass
MartinMarthusSkaroupka – Schlagzeug
Anabelle – weiblicher Gesang, Keyboards

Cradle Of Filth online:
www.cradleoffilth.com
www.facebook.com/cradleoffilth
www.twitter.com/cradleoffilth
www.instagram.com/cradleoffilth