Crew Republic – In Your Face (Westcoast IPA)

“Bitterness The Hell!“

Name: Crew Republic – In Your Face (Westcoast IPA)

Herkunftsland: Bayern, Deutschland

Firma: Crew Republic

Art des Getränks: Bier

Jahrgang: entfällt

Link: http://www.crewrepublic.de/home.html

Abfüllmenge: 330 ml

Volumenprozent Alkohol: 6,8 %

Preis 20 Flaschen Kasten: 37,10 Euro inkl. Versand

Online Shop: http://shop.crewrepublic.de/de/

Die Hälfte der acht Crew Republic haben wir bereits in unserer Rubrik Metaldrinks veröffentlicht. Jetzt gehen wir an die zweite Hälfte und beginnen mit In Your Face (Westcoast IPA), wo der Name mehr als Programm ist. Die neuen Sorten Greenhorn, X 7.1 Smoked Porter, X 6.1 Imperial Red und X 10.0 Helles liegen uns noch nicht vor, werden aber ganz bestimmt in der Zukunft nachgeholt.

In Your Face (Westcoast IPA) ist nichts für Weicheier und eine bittere Angelegenheit. Trotzdem gilt das Gleiche wie bei den Vorgängern: Sehr geruchsneutral hält sich das Braugut auch im optischen Sektor sehr bedeckt. Man würde eine derartige Geschmacksexplosion nicht erwarten. Dass man sich von dem ruhigen Fahrwasser nicht täuschen lassen darf, beweist der erste tiefe Schluck. Eine Faust voll mit 70 IBU schlägt einem unermüdlich ins Gesicht. Trotz des bitteren Geschmacks bleibt das Bier sehr erfrischend und kitzelt gut gekühlt den müden Gaumen nach einem langen Arbeitstag. Wer an Unterhopfung leidet, wird innerhalb weniger Sekunden auf ein gesundes Level emporgehoben. Ein Bier, was durch sein spezielles Feeling nicht jeden erreichen wird. Der Titel wurde nicht unbedacht gewählt. In Your Face (Westcoast IPA) trifft euch eben hart mit 6,8 % Volumenprozent Alkohol im Gesicht. Crew Republic bringt es mit ihrer Darstellung wie folgt auf den Punkt:

Hopfen ist Dein Surfboard, der Sunshine State Dein Synonym fürs Paradies. In Your Face bringt Dir Dein West Coast Feeling. Aggressive Wellen schlagen Dir ins Gesicht. Was andere schockt, ist für Dich erst der Anfang. Du hast keine Angst vorm weißen Hai. Du lechzt nach diesem brutalen Hopfen-Punch. Shaka!

Alle Biere aus dem Hause Crew Republik findet ihr nur in ausgesuchten Bars und Restaurants. Zudem gibt es einen Webshop, wo ihr euch das jeweilige Bier nach Hause schicken lassen könnt. Mit Industriebierpreisen kann Crew Republik natürlich nicht mitgehen. Wer was Besonderes möchte, der bezahlt wie beim Wein oder Whisky ganz sicher auch den angemessenen Preis von 20 Flaschen in einem Kasten zu 37,10 Euro inkl. Versand. Auf den ersten Blick schon mehr als bei herkömmlichen Produkten, bei gerade einmal unter 2,00 € pro Flasche für ein handgemachtes Geschmackserlebnis allerdings alles andere als zu teuer.

Geschmack8
Geruch7.8
Abgang8
Optik8.5
Leser Bewertung0 Bewertungen0
8.1

Kommentare

Kommentare

Weitere Beiträge
Bullet – Live