Crew Republic – Roundhouse Kick (Imperial Stout)

“Der Name ist Programm!“

Name: Crew Republic – Roundhouse Kick (Imperial Stout)

Herkunftsland: Bayern, Deutschland

Firma: Crew Republic

Art des Getränks: Bier

Jahrgang: entfällt

Link: http://www.crewrepublic.de/home.html

Abfüllmenge: 330 ml

Volumenprozent Alkohol: 9,2 %

Preis 20 Flaschen Kasten: 44,30 Euro inkl. Versand

Online Shop: http://shop.crewrepublic.de/de/

Das Stout ist ein meist schwarzes, obergäriges Bier mit einem Alkoholgehalt von 3 % bis 10 % und einer ausgeprägten cremefarbenen Schaumkrone. Es wird gelegentlich auch mit besonders stark gerösteter unvermälzter Gerste (10 %) und mit Gerstenmalz (90 %) gebraut. Um so ein Exemplar handelt es sich beim Roundhouse Kick (Imperial Stout). Der Name ist Programm und zieht mit 9,2 % Volumenprozent Alkohol in die oberste Stout Region. Dabei darf man das Produkt nicht mit einem Porter- bzw. Schwarzbier verwechseln. Tiefschwarz mit einem intensiven, kräftigen Geschmack sprudelt das Malz auf dem Gaumen und hat dabei eine feine Kaffee und Smoke Note. Crew Republik empfehlen ihr Roundhouse Kick mit geräuchertem Fleisch und kräftigen Schokoladendesserts. Zu meinen Favoriten zählen Stout nicht – trotzdem ist die Umsetzung von Crew Republik sehr gelungen und bei den passenden Gelegenheiten tatsächlich selbst für meine Person einen Griff wert. Mit der pechschwarzen Substanz und dem derben malzigen Abgang kann man Vergleiche zum Black Metal ziehen. Weniger frostig aber gleichermaßen Mainstream abweisend ein Genuss für spezielle Gaumen, die nicht im Strom, sondern dagegen schwimmen. Der Geruch bleibt mild wie bei allen anderen Produkten der Firma und zeigt, dass Industriebiere oft sehr streng riechen und dem Braugut überhaupt nicht entsprechen. Das haben Crew Republik bei keinem einzigen ihrer Braugüter.

Crew Republik beschreiben Roundhouse Kick (Imperial Stout):

Ein ruhiger Abend am Kamin, das Holz knistert, die Flammen tanzen… Und dann, ein Tritt mitten ins Gesicht! Roundhouse Kick Imperial Stout! Gebraut für alle, deren Geschmacksnerven nie genug bekommen können! Eine wahre Malz- und Hopfenbombe – schwarz wie die Nacht und explosiv wie Dynamit!

Alle Biere aus dem Hause Crew Republik findet ihr nur in ausgesuchten Bars und Restaurants. Zudem gibt es einen Webshop, wo ihr euch das jeweilige Bier nach Hause schicken lassen könnt. Mit Industriebierpreisen können Crew Republik natürlich nicht mitgehen. Wer was Besonderes möchte, der bezahlt wie beim Wein oder Whisky ganz sicher auch den angemessenen Preis von 20 Flaschen in einem Kasten zu 44,30 Euro inkl. Versand. Auf dem ersten Blick schon mehr als bei herkömmlichen Produkten, bei gerade 2,10 € pro Flasche für ein handgemachtes Geschmackserlebnis allerdings alles andere als zu viel.

Geschmack8
Geruch9
Abgang8
Optik8
Leser Bewertung0 Bewertungen0
8.3

Kommentare

Kommentare

Weitere Beiträge
Empty Home – Fade To Grey