Devin Townsend: rockt für den guten Zweck

Drei Benefiz-Online-Konzerte ab 18. April

Der kanadische Sänger und Gitarrist Devin Townsend rock für den guten Zweck. Insgesamt drei Online-Konzerte wird das musikalische Genie ab dem 18. April aus seinem eigenen Studio im Netz streamen. Die Erlöse aus den drei Konzerten sollen jeweils an eine Organisation gespendet werden. So geht der Erlös vom 18. April an das General Hospital in Vancouver, der Erlös vom 25. April geht an den National Health Service und der Erlös vom 02. Mai geht an eines der Hotspot-Krankenhäuser in New York.

Jedes der Devin Townsend Quarantäne-Konzerte soll etwa 50 Minuten dauern und für jedes Konzert ist eine andere Setlist geplant. Aktuell ist jede der drei Shows ausverkauft, doch es soll schon bald weitere Tickets geben. Die endgültige Obergrenze pro Konzert beträgt 5.000 Tickets. Behaltet dazu den Vorverkauf im Auge unter: https://www.stageit.com/Devin_Townsend

Zuzüglich zu den gekauften Tickets kann natürlich auch für den guten Zweck gespendet werden, denn jeder Dollar wird bei den Organisationen dringend benötigt. Die Top 5-Spender werden mit signiertem Devin Townsend-Merch, sowie Produkten von einer Reihe von Unternehmen, wie z. B. Fishman Music, Darkglass Electronics, Fractal Audio, Jim Dunlop Guitar Products und Toontrack, belohnt. Es lohnt sich also, hier für den guten Zweck möglichst tief in die Tasche zu greifen. Jedoch auch kleine Beträge helfen weiter. Unabhängig von der Spendenbereitschaft erhält jeder Zuschauer/-hörer die Audioversion des Konzertes per E-Mail.

Termine:
Saturday, April 18th – Noon PDT / 20:00 BST / 05:00 AEST
Saturday April 25th – Noon PDT / 20:00 BST / 05:00 AEST
Saturday May 2nd – Noon PDT / 20:00 BST / 05:00 AEST

Tickets unter: https://www.stageit.com/Devin_Townsend

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast
<iframe src="" width="100%" height="185">
Where To Listen: