Jäger – Tödliche Gier

Wirtschaftskrimi in der schwedischen Form

Filmtitel: Jäger – Tödliche Gier

Sprachen: Deutsch, Schwedisch

Laufzeit: ca. 267 Minuten

Genre: Krimi, Thriller

Release: 26.04.2019

Regie: Jens Jonsson, Johan Lundin

Link: https://www.edel.com/de/home/

Produktion: Edel Motion

Schauspieler:

Erik Bäckström – Rolf Lassgård
Markus Lindmark – Pelle Heikkilä
Karl Lindmark – Sampo Sarkola
Peter Bäckström – Johan Marenius Nordahl
Rebecca Lindmark – Amalia Holm Bjelke
Karin Johansson – Annika Nordin
Ragnhild – Anna Azcarate
Graham – Richard Asker
Rebeccas Freund – Mimmi Cyon
Benjamins Mutter – Marie Delleskog
Benjamin Abrahamsson – Albin Grenholm
Stalker – Henrik Gustafsson
Tord – Pasi Haapala
Jagdführer – Johnny Hallman
Liza – Caroline Johansson Kuhmunen
Måns Richardson – Johannes Kuhnke

Edel Motion bringen dieser Tage Jäger – Tödliche Gier auch auf DVD heraus. Vor wenigen Tagen lief die fast 300 Minuten starke Serie noch im Free TV – so können jetzt alle beherzt zugreifen, die es entweder verpasst haben oder eine Rolf Lassgård Produktion prinzipiell in der Sammlung haben müssen. Wie so oft macht Rolf Lassgård den Unterschied. Der sympathische, teils verbitterte alte Herr hat es faustdick hinter den Ohren und kann mit seinem Charme ganze Berge versetzen. Ansonsten kann man über Jäger – Tödliche Gier nichts Negatives verlieren. Es braucht etwas, bis der Wirtschaftskrimi ins Rollen kommt, die letzte Stunde zahlt aber dafür alles doppelt und dreifach zurück!

Die Story von Jäger – Tödliche Gier:

Der Stockholmer Ex-Kriminalkommissar Erik Bäckström (Rolf Lassgård) will sich in seiner nordschwedischen Heimat zur Ruhe setzen. Seine Erfahrung wird in der abgelegenen Provinz jedoch schon bald gebraucht. Der Unternehmer Markus Lindmark (Pelle Heikkilä) fühlt sich durch Umweltaktivisten bedroht. Sein von der Politik unterstütztes Vorhaben, gemeinsam mit einer südafrikanischen Bergbaugesellschaft neu entdeckte Goldvorkommen zu fördern, stößt auf erbitterten Widerstand. Als ein Unbekannter mit Stahlkugeln auf Markus und seinen Mitarbeiter Johannes (Mikael Ersson) schießt, sieht der Unternehmer sein Millionenprojekt ernsthaft in Gefahr. Um weitere Zwischenfälle zu vermeiden, engagiert Markus den Ex-Polizisten Erik, dessen Schwester Karin (Annika Nordin) mit seinem Bruder Karl Lindmark (Sampo Sarkola) verheiratet ist.

Fazit
Die Schweden können Krimis, und auch dieser Wirtschaftskrimi, wo von Mord und Totschlag kein Abstand genommen wird, kann direkt punkten. Rolf Lassgård darf man als Meister seiner Kunst bezeichnen, der Jäger - Tödliche Gier seinen Stempel aufdrücken kann. Die anderen Schauspieler überraschen aber ebenfalls mit ihren Rollen und machen die Serie zu einem Quotenschlager. Story, Umsetzung und die Leidenschaft fesselt den Zuschauer ohne Problem, auch wenn man zwischenzeitlich über eine etwas platte Handlung verwundet ist. Dafür setzt das finale Feuerwerk bereits eine Stunde vor dem Ende ein.
Rene W.8
Franziska W.8
Leser Bewertung0 Bewertungen0
8
Punkte

Kommentare

Kommentare

Weitere Beiträge
Voay – Cyclogenesis