Metallica – Ride The Lightning (Vinyl Re-Release)

„Die sagenhafte Geschichte geht in die zweite Runde!“

Artist: Metallica

Herkunft: USA

Album: Ride The Lightning

Spiellänge: 47:47 Minuten

Genre: Thrash Metal

Release: 24.07.2015

Label: Universal Music, Blackened Records

Link: http://www.metallica.com/

Bandmitglieder:

Gesang, Gitarre – James Hetfield
Gitarre – Kirk Hammett
Bassgitarre – Cliff Burton
Schlagzeug – Lars Ulrich

Tracklist:

1. Fight Fire With Fire
2. Ride The Lightning
3. For Whom The Bell Tolls
4. Fade To Black
5. Trapped Under Ice
6. Escape
7. Creeping Death
8. The Call Of Ktulu

Metallica - Ride The Lightning

Erstmals werden alle Metallica Alben auf 180g-Heavyweight-Vinyl, wie bereits bei Kill `Em All berichtet, über Universal Music und Blackened Records seit Ende Juli 2015 veröffentlicht. Nach dem Debüt kommen wir nun auf das zweite Studioalbum Ride The Lightning aus dem Jahre 1984 zurück, welches bereits damals in Skandinavien hoch in den Charts eingestiegen ist. In der Heimat ging die Platte gerade noch so in die Top 100 und ebnete zusammen mit Kill `Em All den Weg in eine erfolgreiche Karriere.

Das schlichte Cover von Ride The Lightning dürften alle vor Augen haben. Blau und Schwarz gehalten zieren Blitze und der legendäre Todestuhl die Platte seit über dreißig Jahren. Wie alle Veröffentlichungen der ersten Stunde ist der Sound wunderbar roh – für die damalige Zeit untypisch und natürlich neu. Fade To Black und Creeping Death rocken jede Party. Gleiches gilt für den Titeltrack. For Whom The Bell Tolls ist erstmals im Metallica-Balladenmodus geschaltet, der im weiteren Verlauf immer wieder zum Tragen kommt. James Hetfield brennt seinen markanten Gesang in alle Ohren, die Münder bleiben offen stehen und die Amerikaner verankern ihre Musik in immer mehr Köpfe auf der ganzen Welt. Wer diese wunderbare Platte noch nicht besitzen sollte, darf diese wie Kill `Em All ohne Frage für seine Schallplattensammlung besorgen.

Fazit: Als zweites Album eroberte Ride The Lightning von Metallica die noch frische Metal Welt und ist meiner Meinung nach immer noch präsent wie vor drei Jahrzehnten. Allein die Hits, die bis heute noch auf jeder guten Metal Party zu finden sind, sprechen für dieses Meisterwerk.
Rene W.
9.2
Leser Bewertung0 Bewertungen
0
9.2
Weitere Beiträge
Mekong Delta – Tales Of A Future Past