Pigeon Toe – The First Perception

“Die Männer mit der Katze“

Artist: Pigeon Toe

Album: The First Perception

Spiellänge: 46:03 Minuten

Genre: Progressive Rock

Release: 30.04.2012

Label: Lifeforce Records

Link: https://www.facebook.com/pigeontoeband?sk=info

Klingt wie: Cosmograf und Profusion

Bandmitglieder:

Gesang – Martin Fisher / Hans Fischer
Gitarre – Martin Fischer / Hans Fischer
Gitarre, Synthesizer – Patrick Hagmann
Bass – Ben Krahl
Schlagzeug – Norman Lonard

Tracklist:

  1. The First Perception
  2. The Case
  3. Sneak
  4. The Cave
  5. The Man With The Cat
  6. A Broke Man
  7. Second Try
  8. The Crooked Path
  9. The Wizard Pt. 1
  10. The Wizard Pt. 2
  11. The Flashback

Pigeon_Toe_The_First_Perception_Cover

Pigeon Toe heißt die Truppe, die sich aus Mitgliedern von Fear My Thoughts, Backslide und Mongouse rekrutiert hat. Dazu kommt Tryptikons Schlagzeuger Norman Lonard und Ben Krahl von den Final Kings. Das ergibt eines äußerst interessante Mischung, die zwischen epischen Riffs der Marke Long Distance Calling und progressiv verspielter Verschachtelung gerne changiert, dabei stets jedoch einen höchst melodischen Anspruch bei gleichzeitiger Härte fährt. Klingt kompliziert? Ist es auch.

Dem Hörer wird Einiges abverlangt, dafür bekommt er aber auch eine ganze Menge geboten. Sei es das jazzige A Broken Man mit akzentuierter Dynamik, Akustikperlen wie The Cave oder das extrem geile, weil nie langweilige The Man With The Cat (man beachte das Video), in dem die Band sich in kreativer Spielfreude der Extraklasse präsentiert. Zu The Wizard Pt 1+2 fällt mir Lila ein, denn verträumte Riffs wollen den progressiv befüllbaren Raum mit Farbe schmücken. Dies ist ebenso bei The Flashback, in dem über einen ohrwurmartigen Countryriff der Song langsam zu voller Kraft entfaltet wird, der Fall.

Fazit: Zu empfehlen für den anspruchsvollen Hörer und Freund von Long Distace Calling. Kein Wunder, schließlich hat man die Into The Black Wide- Open-Tour mit den Jungs im Jahr 2011 bestritten. Dennoch kann Pigeon Toe wundervoll eigene Trademarks setzen, die viele Prog-Fans erreichen dürften. Anspieltipps: The Cave, The First Perception The Wizard Pt. 2, The Man With The Cat, The Flashback
Dominik B.
10
10
Weitere Beiträge
Contamination – Traumatic Recollections