ProgPower Europe 2016 vom 30.09. – 02.10.2016 in Baarlo, Niederlande (Vorbericht)

“Das ProgPower Europe wird volljährig“

Festivalname: ProgPower Europe 2016

Bands (alphabetisch): 6:33, Atmospheres, Chaos Divine, Distorted Harmony, Dreamwalkers Inc. (nur Pre-Party), In Mourning, Jolly, Klone, Nordic Giants, Sadist, Smallman, Subterranean Masquerade, Textures, Threshold, Wolverine

Ort:
JC Sjiwa, NL-XC Baarlo

Datum: 30.09. – 02.10.2016

Kosten:
Wochenendticket 80,00€ VK, 90,00€ AK
Tagesticket für den 30.09.2016 = 25,00€ VK, 28,00€ AK
Tagestickets für den 01.10.2016 und 02.10.2016 = jeweils 34,00€ VK, 37,50€ AK
Der Vorverkauf der Tagestickets startete am 18.07.2016.

Genres: Progressive Metal, Progressive Rock, Djent, Power Metal

Veranstalter: ProgPower Europe (http://www.progpowereurope.com/)

Links: https://www.facebook.com/events/153351925017930/ und https://www.facebook.com/events/1041650279226897/

 

ProgPower Europe Poster 2016
Bereits zum 18. Mal findet bei unseren niederländischen Nachbarn das ProgPower Europe statt, das erste Mal fanden sich Fans der hier dargebotenen Genres im Jahr 1999 zusammen. Und wieder einmal hat der Veranstalter es geschafft, ein sehr gediegenes Line-Up zusammenzustellen, das eine ziemlich große Bandbreite an progressiven Klängen abdeckt. Dabei kommen die Bands nicht nur aus Europa, sondern mit Distorted Harmony ist auch Israel vertreten, und Threshold kommen aus dem Land, das im Moment leider eigentlich nur durch den Brexit von sich reden macht, nämlich Großbritannien. Die Bands Jolly aus den USA sowie Chaos Divine aus Australien werden wohl die weiteste Anreise haben. Fast so etwas wie ein Heimspiel hat dagegen der Headliner des zweiten Tages, die Band Textures aus den Niederlanden. Auch die Band Dreamwalkers Inc., die bei der Pre-Party am 29.09. auftreten wird, stammt aus den Niederlanden.

Weil ja gute Vorbereitung alles ist, hat der Veranstalter auch bereits den Zeitplan für das Festival veröffentlicht. Wie immer gibt es am Tag vor der offiziellen Eröffnung des Festivals eine „Pre-Party“ im Schloss de Berckt. Diese Partys haben mittlerweile auch fast so etwas wie Kultstatus erreicht, und man sollte die Teilnahme im Reiseplan berücksichtigen. Apropos Reiseplan, auf der Homepage des Veranstalters gibt es auch viele Tipps zu möglichen Unterkünften, zur Anreise usw. Wer also mit dem Gedanken spielt, das Festival zu besuchen, kann sich hier schlau machen.

Der derzeitige Ablaufplan des Festivals ist wie folgt:

Donnerstag, 29.09.2016
Pre-Party im Schloss de Berckt mit Dreamwalkers Inc

Freitag, 30.09.2016
20:00 – 21:15 Uhr: Subterranean Masquerade
22:00 – 23:45 Uhr: Jolly

Samstag, 01.10.2016
13:30 – 14:30 Uhr: Atmospheres
15:00 – 16:00 Uhr: 6:33
16:30 – 17:30 Uhr: Distorted Harmony
– Pause –
18:30 – 19:30 Uhr: In Mourning
20:00 – 21:15 Uhr: Chaos Divine
22:00 – 23:30 Uhr: Textures

Sonntag, 02.10.2016
13:30 – 14:25 Uhr: Smallman
14:50 – 15:45 Uhr: Sadist
16:15 – 17:15 Uhr: Klone
– Pause –
18:15 – 19:15 Uhr: Nordic Giants
19:45 – 21:00 Uhr: Wolverine
21:45 – 23:30 Uhr: Threshold

Den Trailer zum ProgPower Europe 2016 gibt findet Ihr auf YouTube. In diesem Trailerist noch die Band Earthside aus den USA im Line-Up genannt. Die vier Männer haben allerdings ein Angebot erhalten, die Band Leprous auf ihrer Herbsttour durch Amerika zu supporten, so dass man dann die Teilnahme am ProgPower Europe schweren Herzens abgesagt hat. Als (absolut würdiger) Ersatz für Earthside betritt die Band In Mourning aus Schweden am 01.10. die Bühne. Das Festivalplakat wurde schon entsprechend angepasst.

Hier ist also der Link zum Trailer:

Weitere Beiträge
Motionless In White am 04.12.2019 im Substage Karlsruhe