Times Of Grace: veröffentlichen Visualizer des neuen Songs ‘Currents’

“Songs Of Loss And Separation” out now

Times Of Grace mit Adam Dutkiewicz und Jesse Leach von Killswitch Engage haben nach der Veröffentlichung ihres lang erwarteten zweiten Albums Songs Of Loss And Separation einen neuen Visualizer für den Albumtrack Currents veröffentlicht. Der fesselnde, gefühlvolle Midtempo-Song ist laut Leach, „gleichermaßen Schub und Sog des Geistes, der in Dunkelheit und Depression ertrinkt.“ Und weiter: „Es fühlt sich an, wie in der Mitte eines Strudels zu sein und nach einem Ausweg zu suchen, während man nach Luft schnappt. Es ist wie am Ende Deines Seils angekommen zu sein und über das Loslassen nachzudenken, kurz bevor die Erlösung eintritt.“

Produzent und Bandkollege Adam Dutkiewicz sagt offen: Currents handelt davon, wie es ist, wenn man von seinen Depressionen und Süchten aufgefressen wird. Und von dem Kampf, einen Ausweg zu finden. Es zeigt, wie einfach Sucht und Depression einen wieder in den Abgrund ziehen können, wenn man es zulässt.“

Times Of Grace sind begeistert, ein Projekt zu teilen, das der Band so lieb und teuer ist und dessen Entstehung für sie ein karthasicher Prozess war. Dabei hat jeder Track seine eigene Geschichte, die sowohl Teile ihres Schmerzes als auch ihres Heilungsprozesses darstellt.

Unsere Meinung zu Songs Of Loss And Separation:

Times Of Grace – Songs Of Loss And Separation

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast
<iframe src="" width="100%" height="185">
Where To Listen: